Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • ✅ The shorter the time frame and #trading the more you will have to focus on markets. Usually non-stop. But it’s also not correct to say, the longer the time frame the better sleep you will have. depends not on the time frame, but on risk management strategies. Keep real ✅
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
USD Index Baut Frischen Trend, GBP Schaut Auf 1,6000 Zur Unterstützung

USD Index Baut Frischen Trend, GBP Schaut Auf 1,6000 Zur Unterstützung

2012-05-07 15:55:00
David Song, Währungsstratege
Teile:

Index

Letzter

Hoch

Tief

Tägliche Veränderung (%)

Tägliche Range (% von ATR)

DJ-FXCM Dollar Index

9925,23

9975,96

9923,16

-0,08

108,61%

USD_Index_Building_Fresh_Trend_GBP_Eyes_1.6000_For_Support_body_ScreenShot126.png, USD Index Baut Frischen Trend, GBP Schaut Auf 1,6000 Zur Unterstützung

Der Dow Jones-FXCM US-Dollar Index (Ticker: US-Dollar) steht nach der Eröffnung 0,05 Prozent niedriger, nachdem er sich 109 Prozent von seiner Average True Range entfernt hatte, und es könnte sein, dass wir den Greenback in die Nähe der 9.900-er Marke zurückfallen sehen, wo er die kurzfristige Unterstützung austestet. Nachdem der US-Aktienmarkt den Rückgang von der Eröffnung abfedern konnte, könnte die Veränderung im Risiko-Sentiment weiterhin die Anziehungskraft des Greenback schmälern, aber die jüngste Schwäche der Devisenreserve ist wahrscheinlich nur kurzlebig, da der Relative Strength Index sich vom überverkauften Bereich weg zu bewegen scheint. Sobald sich der US-DOLLAR aus der bärischen Formation löst, die sich noch vom letzten Monat herübergerettet hat, sieht es so aus, als würde der Index sich im Mai einen neuen, frischen Aufwärtstrend-Kanal suchen. Und es kann gut sein, dass die Devisenreserve die Verluste vom April wieder wettmacht, weil die Federal Reserve von ihrer Lockerung in der Geldpolitik weiter Abstand nimmt.

USD_Index_Building_Fresh_Trend_GBP_Eyes_1.6000_For_Support_body_ScreenShot127.png, USD Index Baut Frischen Trend, GBP Schaut Auf 1,6000 Zur Unterstützung

Während der US-DOLLAR sich nur mit Mühe über dem 61,8-Prozent- Fibonacci-Retracement bei 9.949 halten kann, sieht es so aus, als könnte die frühere Kanal-Unterstützung jetzt als Widerstand funktionieren, aber wir erwarten, dass der Rebound an Tempo gewinnen wird, wenn der Relative Strength Index aus dem bärischen Trend ausbricht. Während der Index sich Anfang Mai auf ein höheres Tief kämpft, können wir erwarten, dass der Dollar sich zurück über die 10.000-er Grenze schieben kann, und wir stehen zu unserer bullischen Voraussage für den Greenback, während die Fed-Offiziellen ihr Augenmerk auf die Starrheit der zugrundeliegenden Inflation richten. Da den meisten FOMC-Mitgliedern - Jeffrey Lacker, John Williams, Dennis Lockhart, William Dudley, Janet Yellen und Sandra Pianalto – die nun stabilere Erholung aufgefallen ist, steht zu erwarten, dass das Komitee weiterhin die Spekulationen um eine weitere Runde Quantitative Easing kleinreden werden, und das Komitee in Erwartung einer robusteren Erholung in der zweiten Jahreshälfte eine vorsichtige Rückzugsstragie plant. Die Fed rechnet weiterhin damit, ihren Lockerungszyklus zu Ende zu bringen, sollte der neue Fokus bei der Vorhersage von politischen Entscheidungen den Dollar über den Rest des Jahres hinweg in die Höhe treiben. Der Zentralbank-Vorsitzende Ben Bernanke aber hält sich vielleicht ein Hintertürchen offen, um eventuell seine Politik noch weiter auszuweiten, sollte der grundsätzliche Ausblick für die Weltwirtschaft weiter mit so vielen Fragezeichen behaftet bleiben.

USD_Index_Building_Fresh_Trend_GBP_Eyes_1.6000_For_Support_body_ScreenShot128.png, USD Index Baut Frischen Trend, GBP Schaut Auf 1,6000 Zur Unterstützung

Zwei der vier enthaltenden Währungen stiegen gegen den Dollar. Am stärksten legte das Britische Punkt mit einem Anstieg um 0,27 Prozent zu. Das Sterling könnte weiter gegen den Greenback aufwerten, wenn die Bank of England in Bezug restriktive Töne zur Geldpolitik anschlägt. Auch wenn allgemein erwartet wird, dass die BoE die gegenwärtige Politik im Mai beibehalten wird, könnte die Zentralbank angesichts der Elastizität beim unterliegenden Preiswachstum weiter auf erhöhte Inflationsrisiken hinweisen. Das Monetary Policy Committee könnte restriktive Töne zur Geldpolitik anstimmen, da die Zentralbankoffiziellen im weiteren Jahresverlauf eine robuste Erholung erwarten. Wenn der GBP/USD seinen Aufwärtstrend vom Anfang des Jahres beibehält, könnten wir zukünftig neue Jahreshochs sehen. Die kurzfristige Korrektur beim Devisenkurs könnte jedoch diese Woche weitergehen. Wir gehen davon aus, dass wir noch einen Test der Unterstützung bei 1,6000 sehen werden.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.