Der Dow Jones hat einen wichtigen Schritt gen Norden gemacht. Gleich drei Widerstände konnten bezwungen werden. Zuerst wurde der größte charttechnische Stein, das 38,2%-Fibonacci-Level bei 24.352 Punkten, aus dem Weg geräumt. Anschließend konnte die obere Trendlinie des kurzfristigen Abwärtstrendkanals und der einfache 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 24.616 Zählern hinter sich gelassen werden.

Als nächstes Etappenziel dient nun das 23,6%-Retracement bei 25.267 Punkten. Zuvor sollte die psychologische Marke bei 25.000 Zählern überwunden werden.

Die zuletzt zurückgewonnenen Chartmarken dienen dem Dow Jones Industrial nun als Rückzugsgebiete.

Warum Fehler begehen die andere Anleger bereits gemacht haben? Lernen Sie von unseren DailyFX Experten und sichern Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden um ihre Profitabilität zu steigern.

Dow Jones Industrial auf Tagesbasis

Dow Jones: Der Knoten ist geplatzt

Quelle: IG Handelsplattform