Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇰🇷 Unternehmensvertrauen Aktuell: 49 Vorher: 52 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 1,69 % 🇳🇿NZD: 1,60 % 🇨🇦CAD: 1,50 % 🇪🇺EUR: 0,78 % 🇨🇭CHF: 0,65 % 🇯🇵JPY: 0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/x4BcLJEySr
  • In Kürze:🇰🇷 Unternehmensvertrauen um 21:00 GMT (15min) Vorher: 52 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • In Kürze:🇨🇦 BoC Gov Poloz Speech um 21:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-05-26
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,04 % WTI Öl: -0,31 % Gold: -1,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/wTMqi8GstS
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,52 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,89 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xQ7H7g7qTO
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,05 % Dow Jones: 0,03 % FTSE 100: -0,18 % Dax 30: -0,56 % CAC 40: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/tgC94SlkjL
  • RT @InfoProductJake: Don't chase money. Pursue purpose.
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,05 % WTI Öl: -0,07 % Gold: -0,85 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/n2qwmU7w5W
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,52 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 74,73 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Q53U0lVoA6
NZD/USD: Nackenlinie bleibt robust

NZD/USD: Nackenlinie bleibt robust

2018-03-02 11:28:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de - Düsseldorf) – Nachdem zweimaligen Test des ehemaligen Zwischenhochs bei rund 0,74 NZD, konnten die Bullen diese Marke nicht erfolgreich zurückgewinnen. Mit der Folge das Mitte Februar eine Abwärtsrallye eingeleitet wurde. In dieser Phase haben die Bullen bedeutende charttechnische Marken preisgegeben. Hierzu gehören das obere Keltner-Band bei 0,7369 NZD sowie die 200-Tage-Linie bei 0,7307 NZD. Aktuell wird da Devisenpaar nach IG Markets Taxierung bei 0,7240 NZD gehandelt. Damit liegt der Kiwi rund 0,27 Prozentpunkte tiefer als am Vortag.

Tun Sie sich damit schwer das Währungspaar EUR/GBP zu handeln? Dies könnten die Gründe dafür sein.

Test der Nackenlinie beflügelte kurzfristig die Bullen

Die Bullen konnten im gestrigen Handel nach dem Test der Nackenlinie erste starke positive Signale seit rund zwei Wochen zeigen. Die Impulse reichten zeitweise aus, um das untere Keltner-Band sowie den Tagespivotpunkt zu übernehmen. Die Bullen waren jedoch nicht stark genug. Bereits im heutigen Handel können wir erste Anzeichen einer bärischen Gegenbewegung sehen. Aktuell kämpfen die Bären um die Rückeroberung des Tagespivotpunkt bei 0,7238 NZD.

Devisenkurse können in einer wellenartigen Form verlaufen. Mithilfe der Elliot-Wellen-Theorie können Sie die Bewegungen analysieren. Laden Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden zur Elliot-Wellen-Theorie für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene hier runter.

RSI zeigt nach Test der Nackenlinie eine Trendumkehr

Ähnlich wie Kursverlauf konnte der Relative-Stärke-Index gestern die Fahrt in Richtung des überverkauften Bereichs abwenden. Der RSI konnte ruckartig auf Höhe der Grenze zum überverkauften Bereich eine Trendwende einleiten. Dies könnte im weiteren Verlauf den Bullen in die Hände spielen, sofern der Kurs nicht in den überverkauften Bereich gelangt.

Nach dem IG Sentiment könnte der Kurs bullische Tendenzen zeigen

Bei einem Blick auf das IG Privatanleger Sentiment wird deutlich das die Mehrheit der Anleger aktuell Netto-Short positioniert sind. Da wir das Privatanleger Sentiment als ein Kontraindikator verwenden und die Tatsache, dass die Anleger mehrheitlich Netto-Short positioniert sind, könnte darauf hindeuten das, der Kiwieher weiter steigen könnte.

Leisten Sie Herrn Bouhmidi bei seinem täglichen Marktüberblick Gesellschaft: Täglich um 09:30 Uhr.

NZD-USD IG Sentiment

NZD/USD: Nackenlinie bleibt robust

Quelle: DailyFX & IG Research

NZD/USD auf Tagesbasis

NZDUSD 02.03.2018

Chart erstellt mit IG Charts (NZD/USD-Tageschart)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.