Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #Kaffee der Sorte „Arabica“ konnte sich charttechnisch im April aus dem temporären Abwärtstrend befreien. Es könnte nun in der saisonal günstigen Zeit bis Ende Mai einen neuen Aufwärtsimpuls in Gang setzen. Erfahre mehr in meiner Analsye: https://t.co/aoxLVTCQPI $KC_F $KT_F https://t.co/uHZOnGui7b
  • #Coffee - Seasonal price increase in harvest period: Technically speaking "Arabica" $KC_F category was able to free itself from the temporary downward trend in April and could now start a new upward impulse in the seasonally favorable period until end of May. $KT_F https://t.co/aNe9JYNAzK
  • Da simmer wieder. Zwischen 300-350 sollte er sich zumindest temporär erholen. #DAX https://t.co/IbTyXt7juU
  • Starten wir langsam in die Woche. Erster #DAX Long Trade hier. (Keine Anlageberatung) https://t.co/4v5S9WYUUr
  • Goldpreis: 1.800 USD im Visier 👉https://t.co/nago8nWNaW #Gold #XAUUSD #Goldpreis #Goldprice #GDX https://t.co/fdXj2G56Du
  • Ich vermute der #DAX mag den steigenden Euro heute nicht so sehr. #EURUSD https://t.co/8EoD0g0R1k
  • Zum #Kaffee gibt es heute eine interessante saisonale Tradingidee zum koffeinhaltigen Heißgetränk in meinem Börsenbrief. Zudem auch zum $BTC, $DAX, $ADBE und den #Bouhmidi - Bändern: https://t.co/QMG3gqxlA0 #Boerse #Trading #Aktie https://t.co/MgeQmqDgEp
  • #DAX #DAX30 https://t.co/BvLVzaHEnx
  • Weekly DAX Prognose: 16.000 in Sichtweite 👉https://t.co/g4WI4aotUs #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Boerse #Trading https://t.co/XSD6YjBJFt
  • #DAX CFD auf 4 Stunden-Basis mit möglichen Anlaufzielen, falls es im Trend weiter geht mit Hilfe der Fib-Extensions. Guter Support um 15.350. https://t.co/wl5ASaeeZr
Bitcoin: Bullen kämpfen um die Rückeroberung der 200-Tage-Linie

Bitcoin: Bullen kämpfen um die Rückeroberung der 200-Tage-Linie

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de - Düsseldorf) -Der digitale Leitwolf wird aktuell vom Brokerhaus IG Markets auf 8170 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Kurs rund 6 Prozentpunkte höher als am Vortag.

Möchten Sie die Terminologie von Kryptowährungen kennenlernen und herausfinden wie Sie den Bitcoin- Handel beginnen können? Hier erhalten Sie unsere kostenlose Einführung in den Bitcoin-Handel , mit der Sie schnell alle wichtigen Informationen kurz und bündig erhalten.

Trotz der starken Schwankungsintensität des Bitcoins und des gesamten Kryptoassetmarkt können wir erkennen, dass bestimmte charttechnische Marken wie die 200-Tage-Linie weder von Bullen noch Bären in einem Zug übernommen werden kann. In den letzten fünf Handelstagen bewegte sich der Kurs um die 200-Tage-Linie und dem 61,80-%-Fibonacci-Retracement herum. Dies verdeutlicht auch die zunehmende Unsicherheit über den künftigen Kursverlauf. Schwäche Hände im Markt haben bereits viele Positionen abgestoßen. Die aktuellen ersten bullischen Signale könnten der Auftakt zu einer mittelfristigen Rallye sein.

Relative-Stärke-Index zeigt eine Umkehr

Bei Blick auf den RSI wird erkenntlich, dass der Kursverlauf nun aus dem überverkauften Bereich in einen neutralen Bereich übergeht. Der Oszillator könnte nun auf ein Trendumkehrsignal deuten. Sollte der RSI seine aufwärtsgeneigte Haltung beibehalten, so könnte der Bitcoin-Kurs gepaart mit steigendem Handelsvolumen weitere deutliche bullische Akzente setzen.

Wohin geht die Reise im Kryptowährungsmarkt? Wie können Sie charttechnische Indikatoren auf den Kryptowährungsmarkt anwenden? All das und noch vieles mehr wird täglich Live ab 14:45 Uhr mit Herr Bouhmidi thematisiert. Melden Sie sich hier kostenlos für das Bitcoin-Daily Webinaran.

Bären sind nicht zu unterschätzen

Die Bären sollten wir dennoch nicht abschreiben. Der Kurs ist noch nicht gerettet. Die Bewegungen um den 200-Tade-Durchschnitt können als ein Tanz auf dem Seil gewertet werden. Sollte die Bären sich zu einer spontanen Konterreaktion entscheiden, kann die 200-Tage-Linie durchaus auf Schlusskursbasis wieder in die Hände der Bären gelangen. Diese könnten im weiteren Verlauf die bereits getestete Unterseite bei rund 6.000 US-Dollar im Blick haben.

Sie suchen kostenlose und werbefreie Livecharts insbesondere für Kryptowährungen? Folgen Sie unserem Chart.

Bitcoin: Bullen kämpfen um die Rückeroberung der 200-Tage-Linie

(BTC / USD Tageschart)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.