Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,13 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 69,69 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/LTwY0IJIA6
  • Rohstoffe Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 21,13 % Silber: 3,57 % Gold: 1,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/VYXvKEYXdf
  • Forex Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,56 % 🇬🇧GBP: 0,10 % 🇳🇿NZD: -0,06 % 🇯🇵JPY: -0,64 % 🇨🇭CHF: -0,65 % 🇪🇺EUR: -0,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/2AZHIxB6j9
  • Indizes Update: Gemäß 16:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,96 % Dow Jones: 1,75 % Dax 30: 0,68 % CAC 40: 0,56 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/9llXhgQTwZ
  • And cheating again. They won’t. And the more prices are recovering the less they will. https://t.co/Wmr5dG8zQv
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇦CAD: 0,25 % 🇬🇧GBP: 0,12 % 🇳🇿NZD: -0,07 % 🇯🇵JPY: -0,53 % 🇨🇭CHF: -0,63 % 🇪🇺EUR: -0,90 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/Njb0Z2x7aw
  • no matter where you look, there are artificially influenced prices everywhere. Welcome to the casino #Stockmarket #Oilprice #Forex
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 1,98 % Dow Jones: 1,89 % CAC 40: 1,49 % Dax 30: 1,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/IJ7D2EuuX8
  • RT @StrayDogTrading: look at this #Oil CFDs https://t.co/O0xeYzWtJT
  • They are still cheating if that #SPX move goes above .510. In this days a #trader needs to have a https://t.co/VJO5iKGFWS
EUR/USD: Neuer Angriff auf die 1,20 US-Dollar-Marke

EUR/USD: Neuer Angriff auf die 1,20 US-Dollar-Marke

2017-12-28 07:56:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de) – Aktuell wird das Devisenpaar vom Brokerhaus IG Markets auf 1,1936 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Euro rund 0,31 Prozentpunkte höher als am Vortag. In der 4-Stunden-Chart bleibt der Kurs über allen seinen gleitenden Durchschnitten, obwohl der 200-Tage-Gleitende-Durchschnitt schneller vorankommt als der 100-Tage-Gleitende-Durchschnitt, die nun beide um 1,1810 US-Dollar konvergieren. Dies könnte ein deutliches Zeichen für eine begrenzte Aufwärtsdynamik darstellen.

Devisenkurse können in einer wellenartigen Form verlaufen. Mithilfe der Elliot-Wellen-Theorie können Sie die Bewegungen analysieren. Laden Sie sich unseren kostenlosen Leitfaden zur Elliot-Wellen-Theorie für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene hier runter.

Im selben Chart konsolidiert der RSI-Indikator bei rund 82, während der Momentum-Indikator am 1-Wochen-Hoch weiter steigt, was alles einen möglichen Test des Dezember-Hochs von 1,1940 US-Dollar auf dem Weg zu 1,2000 US-Dollar anzeigt. Unterstützungsebenen können bei: 1.1855US-Dollar, 1.1830US-Dollar, und 1.1800US-Dollar angetroffen werden. Wohingegen Widerstandsniveaus auf Folgenden Kursmarken wiedergefunden werden können: 1.1940 US-Dollar, 1.1975 US-Dollar und 1.2000 US-Dollar.

Tun Sie sich damit schwer das Währungspaar EUR/USD zu handeln? Dies könnten die Gründe dafür sein.

EUR/USD: Neuer Angriff auf die 1,20 US-Dollar-Marke

Chart erstellt mit IG Charts (EUR/USD-Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie meine Kollegen das vierte Quartal für den US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.