Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Wofür brauchen wir überhaupt eine digitale Zentralbankwährung? Sehr empfehlenswert das komplexe Thema #CBDC zusammengefasst 👍 https://t.co/hzUPcyM6Lc
  • Vielen Dank für eure rege Teilnahme. Dann vorerst weiter auf Deutsch. Sorry mate @WinCoB2 😬 Thank you nevertheless :)) https://t.co/cIpbyhkTyz
  • 13% der Unternehmen aus dem S&P500 haben per Freitag berichtet, 86% davon haben laut @factset beim Gewinn je #Aktie die Erwartungen übertroffen. Die zusammengesetzte Verlustschätzung liegt nun bei 4,7%, nach -9,2% zu Beginn der Saison. Bei dem Tempo = Gewinnwachstum in q42020.
  • Ganz einfacher Grundsatz für #Trader Anfänger zum Wochenende. Food for Thought. „Je weniger relevant News und Konjunkturdaten für dein #Trading werden, umso weiter bist du. Ein schönes Wochenende allen!
  • Ripple: Wie steht es um XRP? 👉https://t.co/P69eQDzxTM #Ripple #XRPUSD #Kryptowaehrung @TimoEmden @CHenke_IG @IGDeutschland @SalahBouhmidi https://t.co/TSqFkToI8z
  • Hier is een kleine Update van onze demo $Dax trade met de #Bouhmidi Banden. https://t.co/NwWrX3HVfj https://t.co/MS0wtNX6MR
  • #DAX30 - Last week Friday we broke the lower #Bouhmidi-Band but at the end trading day we did not come back into the bandwidth. Today we see chartbook reversal at lower Band. With US opening we have seen more momentum to the upside. It seems that $DAX is taking back 13800. https://t.co/1d6tiarCSl
  • Schöne Rebounds im #DAX und #SPX soweit https://t.co/7tFqJDgJJ6
  • 👇👇 Eine Pflichtlektüre für mich jedes Jahres 😀 - @CHenke_IG dein #DAX -Trackrecord bei den Jahresausblicken kann sich sehen lassen - Wie sieht es dieses Jahr 2021 aus?? https://t.co/CwgQViZycC
  • #SP500 #Aktien #WallStreet https://t.co/GC0W0nTZps
Stellar Lumens: Auf dem Weg zur Spitze

Stellar Lumens: Auf dem Weg zur Spitze

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de)- Allein in den letzten zehn Handelstagen konnte die Kryptowährung an jedem Handelstag ein neues Allzeithoch bilden. Der Hype um die digitale Währung lässt die Bullen weiter steigen. Der Grund für den Hype kann unter anderem daran liegen, dass einige namhafte Unternehmen ihre Kooperation mit Stellar Lumens bekannt gegeben haben. Der Deal beispielsweise mit SatoshiPay hat Stellar Lumens Fähigkeit erneut bestätigt, in der Zukunft ein vielversprechendes Asset zu werden. Das Micropayment-Startup SatoshiPay mit Sitz in London hat Lumens als seine zugrunde liegende Kryptowährung für die Abwicklungen der Systeme übernommen. Der Dienstanbieter verwendet Bitcoin seit 2015. Ein Anstieg der Verarbeitungsgebühren sowie Skalierungsprobleme machten es ihnen unmöglich, weiterhin die beliebte digitale Leitwährung Bitcoin zu verwenden.

SatoshiPay ist eine der vielen Institutionen, die die Synergieeffekte von Stellar Lumens in Bezug auf Kosten und Skalierbarkeit zur Kenntnis genommen haben. Stellar Lumens erhielt vor kurzem einen großen Schub, als sich IBM und KlickEX dazu entschlossen, eine Partnerschaft für die Entwicklung einer Blockchain basierten Lösung für grenzüberschreitende Zahlungen einzugehen.Die Ankündigung führte zu einem 100%-igen Preisanstieg bei Stella Lumens und könnte damit seine langfristigen Aussichten bestätigten. Die Kryptowährung zielt darauf ab, das Leben von Menschen zu verändern, besonders in marginalisierten Teilen der Welt, wie Afrika und Asien, wo man hofft, in Zukunft substanzielles Wachstum zu erzielen.

Sie suchen kostenlose und werbefreie Livecharts insbesondere für Kryptowährungen? Folgen Sie unserem Chart.

Charttechnisch bestätigt sich die Berühmtheit des Coins. Nachdem Durchbruch der ehemaligen waagerechten Widerstandsebene bei 0,05 US-Dollar konnte der Höhenflug nicht mehr von den Bären gestoppt werden. Aktuell wird der Kurs auf 0,14 US-Dollar taxiert. Damit liegt Stellar Lumens 43,42 Prozentpunkte höher als vor 24-Stunden. Die Bullen könnten nochmals gewollt sein die bereits heute getestete 0,16 US-Dollar in Angriff zu nehmen. Dies wird vor allem dadurch deutlich, dass der RSI nach zweimaligem Test nun im heutigen Handel das Top im RSI nochmals testet. Ein erfolgreicher Durchbruch im RSI könnte die Bullenrallye weiter antreiben. Jedoch könnte es nun auch zu einer kurzfristigen Verschnaufpause kommen, in der die Bären den Kurs zumindest kurzfristig in Richtung der 0,12 US-Dollar zurückwerfen können. Erst ein Fall auf das 61,80-%-Fibonacci-Retracement bei 0,06 US-Dollar würde m.E. die Bären wieder mittelfristig in den Markt bringen.

Alles in allem kann sich m.E. Stellar Lumens aufgrund der Eigentümerstruktur, der niedrigen Transaktionsgebühren und der Skalierbarkeit gut für die Zukunft positionieren, umweiter an Popularität zu gewinnen.

Stellar Lumens: Auf dem Weg zur Spitze

(Stellar/USD Tageschart)

Wenn Sie mehr über die Vertrauensbildung im Trading lernen möchten, dann können Sie sich hier den kostenlosen Leitfaden runterladen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.