Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
IOTA: Ein neues Allzeithoch - Bullen sind nicht aufzuhalten

IOTA: Ein neues Allzeithoch - Bullen sind nicht aufzuhalten

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de)- Die letzten sieben Handelstage konnten die Bullen ihre Rallye immens beschleunigen. Im Schnitt stieg der Kurs in der letzten Woche pro Tag um 16,92 Prozentpunkte. Nun könnte IOTA anderen starken digitalen Leitwährungen nacheifern und die 1-US-Dollar-Marke für immer und ewig hinter sich lassen. Für einen weiteren langfristigen Kursanstieg dürfen die Bullen m.E. die wichtige psychologische Marke von 1-US-Dollar nicht preisgeben sowie die viel bedeutendere waagerechte Unterstützung bei 0,98 US-Dollar. Gelingt dies langfristig, so kann die vielversprechende Cyberdevise m.E. in Zukunft in viele höhere Kursniveaus gelangen. Wohin und in welchen Zeitraum, kann leider aktuell noch nicht gesagt werde, da hierfür weitere Faktoren in der Zukunft eine wesentliche Rolle spielen.

Wenn Sie mehr über die Vertrauensbildung im Trading lernen möchten, dann können Sie sich hier den kostenlosen Leitfaden runterladen.

Aktuell wird IOTA auf 2,30 US-Dollar taxiert. Die Wahrscheinlichkeit für eine kleine Verschnaufpause der Bullen steigt natürlich von Tag zu Tag, doch es muss nicht zwangsläufig zu einem Kursrückgang kommen. Marktteilnehmer zeigen gerade in den letzten Handelstagen kein Interesse an Gewinnmitnahmen. Ganz im Gegenteil haben Marktakteure ihr Engagement in IOTA erhöht und damit die Kauflaune gesteigert. Sollte im Handelsverlauf die 2,10 US-Dollar auf Schlusskursbasis nicht preisgegeben werden, könnten die Bullen ihre Rallye weiter fortsetzten. Ein Fall unterhalb der 2,10 US-Dollar könnte zu einer kurzfristigen Verschnaufpause führen. Die den Kurs in Richtung des 78,60-%-Fibonacci-Retracement bei 1,78 US-Dollar drängen können. Die große Beliebtheit und das zukünftige Potenzial von IOTA werden m.E. dazu führen, dass Kursverluste von Anlegern genutzt werden, um von einem langfristigen Kurszuwachs bei IOTA zu profitieren.

Sie suchen kostenlose und werbefreie Livecharts insbesondere für Kryptowährungen? Folgen Sie unserem Chart.

IOTA: Ein neues Allzeithoch - Bullen sind nicht aufzuhalten

(IOTA/USD Tageschart)

In dem wöchentlichen Bitcoin-Webinar meines Kollegen Timo Emden erhalten Sie weitere aktuelle Informationen rund um die Kryptowährungswelt. Melden Sie sich hier an, um am Webinar teilzunehmen.

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.