Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Ethereum: Kurzes Intermezzo mit neuem Allzeithoch

Ethereum: Kurzes Intermezzo mit neuem Allzeithoch

2017-11-29 16:26:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de)- Der bullische Werdegang der digitalen Währung wurde von mir in den letzten Wochen intensiv beobachtet und analysiert. Hierfür verweise ich auf vergangene Artikel zum Thema Ethereum. Fest steht das nach der Übernahme des 38,20-%-Fibonacci-Retracements bei 247 US-Dollar die Bullenrallye peu-a-peu an Fahrt aufnahm. Als schließlich das 50-%-Fibonacci-Retracement als zweite starke Trendumkehrbastion bei 275 US-Dollar auf Tagesschlusskursbasis von den Bullen zurückerobert werden konnte, beschleunigte sich der Bullenangriff.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Dies konnte durch die bullische Dreiecksformation und dem steigenden 20-Tage-Gleitenden-Durchschnitt verdeutlicht werden. Wie in bisherigen Artikel angedeutet würde ein Ausbruch nach oben aus dem Dreieck bevorstehen, wenn das Handelsvolumen gleichzeitig zunimmt. Dies war in der Tat der Fall. Der Durchbruch löste eine Kettenreaktion aus und brachte weitere Käufer in den Markt. Diese konnten mit dem dritten Test der 394 US-Dollar-Marke erfolgreich die langfristige waagerechte Widerstandsebene durchbrechen. Mit dem Durchbruch wurde der Kaufdruck bestärkt, die Bullen setzten ihre Fahrt fort.

Bis letztlich im heutigen Handel ein neues Allzeithoch erreicht wurden ist. Derzeit entfernt sich der Kurs wieder vom Allzeithoch. Auf Tagesbasis wird Ethereum aktuell auf 480 US-Dollar taxiert. Damit liegt der Kurs weiterhin 4,83 Prozentpunkte höher als am Vortag. Für den weiteren Werdegang kann m.E. mit einer kleinen Verschnaufpause gerechnet werden. Sollten die Bullen die ehemalige Widerstandslinie bei 394 US-Dollar nicht preisgeben, so kann es mittel-bis-langfristig weiter aufwärtsgehen. Ist dies nicht der Fall und die Bären erhalten das „Etherzepter“, so kann mit einer wieder fallenden Gleitenden-Durchschnittslinie und das Eintauchen in das 78,60-%-Fibonacci-Level eine kurzfristige Korrektur eingeleitet werden.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das vierte Quartal für US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Ethereum: Kurzes Intermezzo mit neuem Allzeithoch

(ETH/USD Tageschart)

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.