Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Hinweis

DailyFX PLUS Inhalte sind jetzt kostenlos für alle DailyFX Benutzer verfügbar.

Echtzeitnachrichten
  • Crypto update: #Bakkt: #Bitcoin 10029.51 -1.04% #Ether 216.53 +0.12% #Ripple (XRP) 0.2908 +0.62% #BitcoinCash 311.84 -0.07% #EOS 4.0312 +3.51% #Stellar 0.0714 +0% #Litecoin 73.46 -1.08% #NEO 9.477 +0.4% #Crypto 10 Index 3048 +0.12% #BTC #ETH #XRP #BCH #XLM #LTC
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,43 % 🇨🇭CHF: 0,19 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇦🇺AUD: -0,40 % 🇬🇧GBP: -0,41 % 🇳🇿NZD: -0,68 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/VcVaJ8tDAE
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,18 % Silber: 1,01 % WTI Öl: 0,48 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/wPo9gVOc31
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 88,17 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/xBhZWMv3TX
  • #tradewar tension comes back: US Closing Prices: #DOW 26934.6 -0.59% #SPX 2991.76 -0.50% #NDX 7823.55 -0.99% #RTY 1559.71 -0.11% #VIX 15.18 +8.04% #usa #china @DavidIusow
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,03 % Dow Jones: 0,02 % CAC 40: -0,38 % Dax 30: -0,47 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/H30fxrQzN0
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,85 % Silber: 0,35 % WTI Öl: 0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/9rvW4jZMoj
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 89,88 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/m9B9jNBWup
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: -0,26 % S&P 500: -0,33 % Dow Jones: -0,35 % Dax 30: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/QKun02eG4x
  • 🇺🇸 (USD) Baker Hughes U.S. Rig Count (SEP 20), Aktuell: 868 Erwartung: 881 Zuvor: 886 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender?utm_source=Twitter&utm_medium=TweetRobot&utm_campaign=twr
USD/JPY: Starke Bullen stehen vor Ausbruch aus der Dreiecksformation

USD/JPY: Starke Bullen stehen vor Ausbruch aus der Dreiecksformation

2017-11-03 09:57:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Finanzmarktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) –Der Greenback erreichte am gestrigen Tag mit dem Tief bei 113,537 Yen einen kleinen Ausbruch aus der bestehenden Dreiecksformation auf Stundenbasis. Nachher gelang den Bullen in der nächsten Stundenkerze eine Stabilisierung. Nachdem wieder Eintreten in die Dreiecksformation, bildete sich im Stundenchart eine Trendumkehr am Tagespivotpunkt bei 113,925 Yen aus.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Mit dem Bruch der Nackenlinie bei 113,834 Yen beschleunigte sich die neue Aufwärtswelle. Aktuell wird nach dem Brokerhaus IG der Greenback auf 114,130 Yen taxiert. Damit liegt das Devisenpaar rund 0,10 Prozentpunkte höher als am Vortag. Derzeit erreicht das Währungspaar wieder die waagerechte horizontale Widerstandszone auf Stundenbasis bei rund 114,132 Yen. Dieses Terrain muss von den Bullen in den kommenden Tagen überwunden werden. Ein Durchbruch der Dreieckformation auf Schlusskursbasis würde die Bullen weiter motivieren sich an der Rallye festzuhalten. Die nächsten mittelfristigen Kursziele wären dann m.E. im Bereich von 115,32 Yen bis 115,75 Yen zu sehen. Es bleibt abzuwarten, wie heute Mittag um 13:30 Uhr (MEZ) die US-Arbeitsmarktdaten ausfallen werden. Bei positiven Daten könnten die Bullen beflügelt werden und zumindest die waagrechte Widerstandszone auf Stundenbasis bei 114,312 Yen zurückerobern.

USD/JPY: Starke Bullen stehen vor Ausbruch aus der Dreiecksformation

Chart erstellt mit IG Charts (USD/JPY Stundenchart)

Bei Hinzuziehung des IG-Sentiments für dieses Währungspaar fällt auf, dass die Daten der Retail-Trader zeigen, dass 43,5% der Trader netto-Long positioniert sind, mit einem Verhältnis der Long zu Short-Positionen von 1,3 zu 1. Wir verwenden unser IG Sentiment als Kontraindikator. Der Fakt, dass die Mehrheit der Trader Netto-Short sind, könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Kurse im USD/JPY in Zukunft steigen könnten. Die Positionierung ist weniger netto-Short als gestern aber noch mehr als in der Woche zuvor. Die Mischung aus aktueller Stimmung und jüngster Veränderungen sorgt für eine weiterhin gemischte Trading-Tendenz.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das vierte Quartal für den US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

USD/JPY: Starke Bullen stehen vor Ausbruch aus der Dreiecksformation

@SalahBouhmidi

stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.