Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 07:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,07 % S&P 500: -0,10 % Dax 30: -0,74 % CAC 40: -0,91 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/iqK7dHaDeA
  • 🇩🇪 DAX Ausblick: Die ersten Schwächesignale https://t.co/e5tPEDwNjW #DAX #DAX30 #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/ZGg6tko1BD
  • LOL. You can’t muck around me with that pullback. There was your short entry opp. Just nailed it. #DAX https://t.co/Vru2pHfzdq https://t.co/uEzMECkfyK
  • 🇨🇭 CHF Arbeitslosenquote, saisonbereinigt (MAR), Aktuell: 2.9% Erwartet: 2.6% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇨🇭 CHF Arbeitslosenquote (MAR), Aktuell: 2.8% Erwartet: 2.6% Vorher: 2.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇨🇭 CHF Arbeitslosenquote, saisonbereinigt (MAR) um 05:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.6% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • In Kürze:🇨🇭 CHF Arbeitslosenquote (MAR) um 05:45 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.6% Vorher: 2.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Outlook SA (MAR), Aktuell: 18.8 Erwartet: 20.0 Vorher: 24.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • 🇯🇵 JPY Eco Watchers Survey Current (MAR), Aktuell: 14.2 Erwartet: 22.4 Vorher: 27.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-04-08
  • Good morning. #DAX with a pullback higher in premarket. Imo probably a good opp to find a short entry. Bc I am in that trade already will sit tight and watch that drama now. I am not convinced about further rally to the upside so far. We will see how it plays out. #Trading https://t.co/32xtgm7HWx
Ethereum & Ripple: könnten charttechnisch vor einem bullischen Wochenende stehen

Ethereum & Ripple: könnten charttechnisch vor einem bullischen Wochenende stehen

2017-11-03 16:29:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Analyst
Teile:

(DailyFX.de)- Die Ansage der Chicago Mercantile Exchange (CME) bis zum Jahresende einen Bitcoin-Terminkontrakt anzubieten, sofern die Regierungsbehörden dies auch genehmigen, hat den Kryptowährungsmarkt beflügelt. Insbesondere die Leitwährung Bitcoin konnte in dieser Woche neue Allzeithochs und einen Zuwachs von rund 30 Prozent verzeichnen. Die Entscheidung der CME wird m. E. nicht nur für den Bitcoin immense Vorteile mit sich bringen, sondern der gesamte Kryptowährungsmarkt gelangt in eine neue Ära.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Charttechnisch kämpfen bei Ethereum die Bullen weiter gegen die Bären, um die bullische Wimpelformation zu erobern. Wie bereits in meinen letzten Artikel bezüglich Ethereum erwähnt, sollte die Wimpelformation in den nächsten zwei Wochen abgearbeitet werden. Derzeit sieht es nach zwei Verlusttagen wieder gut für die Bullen aus. Aktuell wird Ethereum auf 298 US-Dollar taxiert. Damit liegt Ethereum rund 4 Prozentpunkte höher als am Vortag. Die Bullen könnten bei erfolgreichem Erhalt des Tagesschlusskurses oberhalb der 61,80%-Fibonacci-Retracement-Marke bei 283,93 US-Dollar einen ersten Ausbruch nach Norden wagen. Bei Verteidigung der aktuellen Lage kann der Kurs m. E. als nächstes Ziel durch einen bullischen Ausbruch aus der Wimpelformation das 78,60 %-Fibonacci-Retracement bei 357 US-Dollar erreichen. Ein Verlust, des 61,80%-Fibonacci-Retracement-Levels bringt die Bären wieder auf das Parkett.

Ethereum & Ripple: könnten charttechnisch vor einem bullischen Wochenende stehen

(ETH/USD Tageschart)

Ripple steht auch an einem sehr interessanten charttechnischen Ausgangspunkt. Wir können sehen, dass Ripple einen Halt unterhalb des 38,20 %-Fibonacci-Retracement bei der waagerecht ansteigenden unteren Trendlinie bei 0,19 US-Dollar erfahren hat. Hiernach konnten die Bullen auf Tagesbasis im gestrigen als auch im heutigen Handel die bedeutende Trendumkehrebene beim 38,20 %-Fibonacci-Retracement bei 0,2037 US-Dollar zurückerobern. Aktuell wird Ripple auf 0,2080 US-Dollar taxiert. Die Bullen versuchen derzeit weiter gen Norden zu preschen und testen aktuell nach 16 Tagen die 50-Tage-Durchschnittslinie. Sollte den Bullen es im heutigen Handelsverlauf gelingen die 50-Tage-Durchschnittslinie auf Schlusskursbasis hinter sich zu lassen, so könnte der Bitcoin-Hype auch auf Ripple abfärben und ein Sprung zum 61,80%-Fibonacci-Retracement bei 0,2400 US-Dollar ermöglichen. Bei Betrachtung des Handelsvolumens der letzten 14 Tage fällt ein signifikanter Rückgang im Volumen auf. Dieser konnte bis dato nicht die seit Tagen anhaltende Barriere überwinden. Ein Durchbruch könnte mit einer einhergehenden Kurssteigerung angetrieben werden.

Ethereum & Ripple: könnten charttechnisch vor einem bullischen Wochenende stehen

(XRP/USD Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das vierte Quartal für US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.