Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
Ethereum: Amazon und 61,80 %-Fibonacci-Retracement stehen im Fokus

Ethereum: Amazon und 61,80 %-Fibonacci-Retracement stehen im Fokus

2017-11-02 17:01:00
Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender
Teile:

(DailyFX.de)- Während die Leitwährung Bitcoin ein Allzeithoch nach dem anderen erklimmt, steht währenddessen Ethereum leicht unter Druck. Auffallend ist, das Ethereum eine geringe negative Korrelation zur digitalen Währung Bitcoin aufweist. Es bleibt abzuwarten, ob sich langfristig eine negative Korrelation zwischen den beiden digitalen Leitwährungen etabliert.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Auch die heutige Nachricht, dass Amazon sich einige Domains in Bezug auf Kryptowährungen gesichert hat, konnte den Kurs nicht beflügeln. Amazon hat sich u.a. eine Domain namens „Amazonethereum.com“ gesichert. Die Gerüchteküche brodelt und es existieren viele Vermutungen aber keine sicheren Aussagen. Fest steht, das Amazon durch die Sicherung dieser Domains den Namen des Unternehmens im Zusammenhang mit Kryptowährungen schützt. Derzeit wird Ethereum auf 286 US-Dollar taxiert. Damit liegt die Kryptowährung drei Prozentpunkte tiefer als am Vortag.

Charttechnisch bricht Ethereum aktuell aus der schon erwähnten Wimpelformation leicht nach unten aus. Dies könnte bedeuten, dass der Kurs weiter abrutschen kann. Hierfür müssen die Bären zumindest auf Schlusskursbasis dieses Levels halten. Gelingt dies den Bären, so kann das sich in greifbarer Nähe befindende 61,80 % Fibonacci-Retracement bei 277,14 US-Dollar zurückerobert werden. Sollten die Bullen nicht das Ruder an sich reißen und die Bären weiter Druck ausüben, so könnte mit den Bruch der heutigen unteren Trendlinie, die Wiederaufnahme des Abwärtstrends in Gang gesetzt werden. Bei einem Bruch unter 270 US-Dollar, kann m.E. mit einer Korrektur bis zu mindestens 250 US-Dollar oder sogar 232,52 US-Dollar (50%-Fibonacci-Retracement) gerechnet werden.

Ethereum: Amazon und 61,80 %-Fibonacci-Retracement stehen im Fokus

(ETH/USD Tageschart)

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das vierte Quartal für US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.