Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Many thx for feedback and requests.The only way to find proper entry/exit in #crypto is by reading the charts/volume & #volatility today I follow up with technical updates for: $BTC, $ETH, $IOTA, $DOGE, $XRP, $ALGO, $DASH, $XTZ, $EOS, $NEO and tell me? Whats on your radar?
  • $ADBE - Wonderful e.g. this year for how technical and seasonal analysis can provide you nice #trading setups. Between April and June #Adobe is historically strong - the formation of a new high last week confirms the direction. #Wallstreet https://t.co/ES2rwdGnLe
  • $DOGE - Good Morning #Asia - If you start the day with tea or coffee - Look at this #Dogecoin - Chart - we are in a cup and handle price pattern which is a is a bullish continuation pattern that marks a consolidation period followed by a breakout ($0.39) #dogearmy https://t.co/jhur0mfNKT
  • #BitcoinCash - We are at a very important resistance at $BCH. Psychologically, the $1000 is within reach and a very important tech resistance at $1087. The breakout from the rising triangle in the weekly already activated the price target at $1302. RSI and volume are supporting. https://t.co/H3C5KNQCIp
  • $TRX - Look on this weekly chart special on those days like today - #TRON is still trending and there is a lot to come - Technically speaking we at the beginning of a new #bullish cycle. #TRX needs only to hold the important support area afterwards we could see new ATHs https://t.co/Ir2dwxCvbm
  • $BTT - Even we saw big selling action in #BitTorrent today, we are still trading within the #Bullish flag pattern, RSI is above 48.5 and volume is slightly picking up. Conditions are still positive for a trend continuation. A break above $0.009 would activate next target @ $0.013 https://t.co/UCAoDbdrK1
  • $XMR - Wonderful how selling pressure stopped at EMA-21 today - Pullback buyers are supporting the uptrend. New highs above $374 will activate target based on #Fibonacci 161,80% @ $580 - long overdue for #Monero #XMRUSD $XMRUSD https://t.co/9ejPILDzIc
  • #AVAX has defended a major support level. This is a good sign for the still active uptrend. RSI is also still trending above 48.5. After 3 attempts to break resistance - we could see one in next impulse wave of #Avalanche heading to $40.35. $AVAX #CryptoSignals #Crypto https://t.co/48mH3AZnoW
  • #Update - #LINK - If the neckline holds we could see new bullish impulses playing out our double bottom formation...watch ya neck😉 - #Chainlink $LINK https://t.co/r6VMBw4bW9
  • $ADA - I was requested for a #Cardano technical overview. #ADA is in an ascending triangle. Today's pullback went exactly to the trend line and back. The RSI is falling but above 48.5 which is positive. A sustained breakout above $1.55 would activate the price target at $2.26 https://t.co/85LG2Q9VX4
Bitcoin: Südkorea überholt China im Bitcoin-Handel

Bitcoin: Südkorea überholt China im Bitcoin-Handel

Salah-Eddine Bouhmidi, Mitwirkender

(DailyFX.de)- In der vergangenen Woche haben wir einen signifikanten Umbruch im Kryptowährungsmarkt zu spüren bekommen. Die Nachricht, dass die größten chinesischen Kryptobörsen zum Ende des Monats die Pforten schließen, hat ein regelrechtes Beben im Markt verursacht. Viele Marktteilnehmer gerade aus dem asiatischen Raum waren kurzzeitig geschockt und dachten schon an ein komplettes Ende des Kryptowährungsmarktes. Dies sieht heute schon ganz anderes aus. Wie ich bereits letzte Woche mitteilte ist die Schließung der chinesischen Börsen nur ein kurzer negativer Effekt. Der die Marktteilnehmer zu Gewinnmitnahmen gezwungen hat. Die Schließung der Bitcoin-Börsen in China kann nämlich sehr einfach umgangen werden, indem die Anleger ihre Bitcoin-Anlage mit Leichtigkeit auf eine andere Börse transferieren können, die außerhalb der Volksrepublik China liegt. Dies ist aktuell auch der Fall, denn die südkoreanischen Bitcoin-Börsen erfreuen sich regelrecht an einem massiven Ansturm neuer Anleger, überwiegend aus China. Die größte südkoreanische Kryptobörse führte die letzten Tage mehr Transaktionen durch, als die zwei weltweit größten Kryptobörsen zusammen. Die Verschiebung von Bitcoins nach Süd Korea ist ein Beweis dafür, dass die Bitcoin-Community recht flexibel handelt. Marktteilnehmer wissen, dass Kryptowährungen dezentral verwaltet werden. Ergo ist keine Regierung in der Lage Kryptowährungen wirklich zu verbannen.

Sie wollen mehr über die Stimmung der Anleger wissen? Dann schauen Sie doch in unser Sentiment rein.

Nichtsdestotrotz ist charttechnisch weiterhin die Verunsicherung der Anleger zu spüren. Bei der Betrachtung der Kryptowährung „Litecoin“, die Platz sechs der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung innehat. Ist zu erkennen, dass die Bullen weiterhin nicht in Fahrt kommen. Aktuell befindet sich der Kurs bei 51,59 US-Dollar, damit liegt der Altcoin rund 3 Prozentpunkte tiefer als am Vortag. Um weitere Käufer in den Markt zu locken, müssen die Bullen oberhalb der bedeutenden 61,80 %-Fibonacci-Retracement bei 59,41 US-Dollar auf Tagesschlusskursbasis schließen. Erst nach der Rückeroberung dieser markanten horizontalen Widerstandslinie könnte die kurzfristige Korrektur ein Ende haben. Die Bullen haben dann die Möglichkeit sogar die entwickelte SKS-Formation wettzumachen. Die erste Verschnaufpause könnte dann an den 78,60 % - Fibonacci-Retracement bei 74,50 US-Dollar liegen.

Die Bären werden weitere Verkaufsimpulse in den Markt bringen, wenn zum einen das 50 % -Fibonacci-Retracement bei 48,81 US-Dollar von den Bullen preisgegeben wird und zum anderen, wenn weitere Schockmeldungen den Kryptowährungsmarkt unter Druck setzten. Ein Fall unter die 48,17 US-Dollar könnte den Abwärtstrend beschleunigen und die Marktteilnehmer weiter verunsichern. Sodass ein Test des 38,20 % -Fibonacci – Retracement bei 38,20 US-Dollar durchaus möglich sein kann.

Möchten Sie wissen, wie unsere Analysten das dritte Quartal für US-Dollar prognostiziert haben? Schauen Sie sich hier die Prognosen an!

Bitcoin: Südkorea überholt China im Bitcoin-Handel

Chart (LTC/USD Tageschart)

In den wöchentlichen Webinaren meines Kollegen Timo Emden wird der weitere Werdegang von der digitalen Währung Bitcoin besprochen. Melden Sie sich an für das Bitcoin Weekly Webinar, um weitere Informationen zu erhalten.

Bitcoin: Südkorea überholt China im Bitcoin-Handel

@SalahBouhmidi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.