Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verkäufe vorhandener Immobilien (im Vergleich zum Vormonat) (OCT) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.1% Vorher: -2.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (NOV A) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -7.2 Vorher: -7.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇺🇸 USD Leading Index (OCT) um 15:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: -0.1% Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,05 % S&P 500: 0,01 % Dax 30: -0,02 % CAC 40: -0,15 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/WDg0WjRYui
  • Ölpreis WTI Analyse: Jetzt ist Obacht angebracht https://t.co/UPGwNFvmIy #Brent #WTI $WTI $CL @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/G4viu0SWYZ
  • 🇺🇸 USD Philadelphia Fed Business Outlook (NOV), Aktuell: 10.4 Erwartet: 6.1 Vorher: 5.6 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (NOV 16), Aktuell: 227k Erwartet: 219k Vorher: 227k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇺🇸 USD Fortlaufende Ansprüche (NOV 9), Aktuell: 1695k Erwartet: 1683k Vorher: 1692k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇺🇸 USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (NOV 16), Aktuell: 227K Erwartet: 219k Vorher: 225k https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,16 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 79,95 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/r7PNDBJTxB
DAX 30 kommt nicht vom Fleck

DAX 30 kommt nicht vom Fleck

2017-02-08 10:00:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Brandneue Quartalsausblicke sind eingetroffen. Hier kostenlos herunterladen.

(DailyFX.de)Der DAX startet mit 11.546 Zählern und rund 0,1 Prozent fester zur Wochenmitte. Die aktuelle Stimmung ist dennoch von großer Vorsicht geprägt. Weiterhin fungieren Unruheherde wie die anstehende politische Wahl in Frankreich und Sorgenkind „Donald Trump“. Die Mitte Mai stattfindende Wahl mit Kandidatin „Le Pen“ rückt somit immer weiter in den Fokus. Vor allem die jüngsten Umfragewerte sprechen für das Aushängeschild der Partei „Front-National“. Donald Trump sitzt Anlegern zusätzlich weiterhin im Nacken und bleibt mit seinen unberechenbaren Aussagen Volatilitätsgarant.

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups börsentäglich ab 9:30 Uhr.

DAX 30 Ausblick

Der DAX kann zum Handelsstart zwar knapp um 0,1 Prozent zum Vortag zulegen, kommt aber aktuell nicht wirklich vom Fleck. Unterstützt ist der Kurs dennoch weiterhin bei 11.500- und 11.400 Zählern. Ein folgender Bruch des letztgenannten Niveaus sollte eine Abwärtsrutsche auf 11.000 Punkte einläuten lassen. Aufgrund der aktuell unsicheren herrschenden Grundstimmung rechne ich mit einem einkesselnden Chartbild, welches sich als Seitwärtsverlauf zwischen 11.500- und 11.700 Zähler ausprägen dürfte.

DAX 30 kommt nicht vom Fleck

Chart erstellt mit Tradingview (4h-Chart)

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30 kommt nicht vom Fleck

@Timo Emden

DAX 30 kommt nicht vom Fleck

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.