Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Made my first strategical #Stocks CFD trade in $APA for + 0,26. #Daytrading https://t.co/LemsU1cUU1
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,32 % CAC 40: 0,25 % Dow Jones: -0,02 % S&P 500: -0,02 % FTSE 100: -0,05 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/Q07ZqRUp3L
  • @DavidIusow @SvdHijden @CryptoMichNL @IGDeutschland @CHenke_IG @ErikHansen_IG Perfect Sir !!!
  • If this is becoming a reality, my disappointment of the so called land of the free will be bigger than ever before. What will USA stand for in a decade aside the never ending story of capitalism? And what if this story ends someday? Just thoughts. https://t.co/kKnKrUY8eX
  • @SalahBouhmidi @SvdHijden @CryptoMichNL @IGDeutschland @CHenke_IG @ErikHansen_IG That’s easy Salah. The 3rd one ☝️
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,08 % Gold: -1,75 % Silber: -2,03 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NjGZi2sTAk
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,41 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,38 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/1rseBVBwx1
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 1,56 % S&P 500: 1,05 % Dax 30: 0,07 % CAC 40: 0,03 % FTSE 100: 0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/jUQDJ6vtnT
  • 3 men came to #WallStreet - 1st always knew what was best to buy - 2nd knew why was best to buy - but 3rd knew neither of these things, he only knew when to buy. Who was the best?😊 @DavidIusow @SvdHijden @CryptoMichNL @IGDeutschland @CHenke_IG @ErikHansen_IG https://t.co/yzu9kIvCr2
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,41 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,80 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/z6ahGnxiN2
DAX 30 in Warteposition vor Draghi

DAX 30 in Warteposition vor Draghi

2017-01-19 09:47:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

Kennen Sie bereits unsere kostenlosen Trading-Leitfäden?

(DailyFX.de)Der DAX startet am der Tag der EZB-Sitzung freundlicher. Rund 0,1 Prozent höher bei 11.614 Punkten signalisiert der Kurs seine Erwartungshaltung für das heutige Auftreten Draghis. Ein Drehen an der Zinsschraube gilt dabei so gut wie ausgeschlossen. Nach dem Verlängern des Anleihenkaufprogramms auf neun Monate und Reduzieren um monatlich 20 Milliarden Euro auf 60 Milliarden Euro, könnte es heute zu einer Gähnenden EZB-Pressekonferenz kommen. Neue Inflationsdaten dürfte Draghi dennoch im Repertoire haben.

Fed-Chefin Janet Yellen bekräftigte gestern die Zinsen „einige Male“ in diesem Jahr anzuheben. Wie gewohnt ließ Sie sich nicht tiefer in die Karten schauen. Des Weiteren sieht Sie die US-Wirtschaft auf einem gesunden Entwicklungspad.

DAX 30 in Warteposition vor DraghiDAX 30 in Warteposition vor Draghi

DAX 30 Ausblick

Der DAX startet zwar zum Handelsbeginn freundlicher, muss die Hürde von 11.600 Punkten dennoch erstmal nachhaltig meistern. Mit Hinblick auf die EZB-Sitzung ab 14:30 Uhr ist m.E. mit einer anhaltenden Seitwärtsbwegung und erhöhter Volatilität während der Sitzung zu rechnen. Aufgrund der Weichenstellung im Dezember 2016, sind keine größeren Aktivitäten seitens der EZB zu erwarten. Sollte es zu einer Überraschung kommen, könnte es den DAX schnell aus der Range von 11.500- und 11.800 Punkten hebeln.

Chart erstellt mit Tradingview

DAX 30 in Warteposition vor Draghi

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups dienstags und freitags ab 9:30 Uhr.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30 in Warteposition vor Draghi

@Timo Emden

DAX 30 in Warteposition vor Draghi

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.