Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

DAX 30: Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

2017-01-17 09:51:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Kennen Sie bereits unsere kostenlosen Trading-Leitfäden?

(DailyFX.de) - „Harter Brexit“ oder „softer Brexit“? Mit Spannung wird die Rede May’s ab 12:45 Uhr erwartet. Welche Aussagen wird die Premierministerin zum Scheidungskrieg der UK mit der EU treffen? Der deutsche Leitindex verliert am Vormittag weiter an Wert. Trumps vergangene Aussagen über potentielle Strafzölle für die Autobranche verunsichern anhaltend.

Die Erwartungshaltung an den Finanzmärkten zielt auf einen „harten Brexit“ ab. Der aktuell noch bestehende Binnenmarkt mit der EU wäre dann Vergangenheit.

Der Deutsche ZEW-Index überzeugt. 77,3 Punkte liefert der aktuelle Wert und übertrifft die Prognose von 65 Punkten maßgeblich. Die konjunkturellen Aussichten nach Umfragen für Deutschland befinden sich weiterhin auf einem gesunden Pfade. Die aktuelle Konjunkturerwartung muss mit 16,6 Punkten jedoch einbüßen.

DAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartetDAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

DAX 30 Ausblick

Der DAX verliert weiter an Boden. Trump und May verunsichern weiterhin die Gemüter der Anleger. Wichtiges Supportlevel von 11.514 Punkten ist gebrochen und löst weitere Verkäufe aus. Sollte sich UK-Premierministerin für einen „harten Brexit“ aussprechen, dürfte es m.E. noch weitere Verluste im deutschen Leitindex geben. 11.000 Punkten sind dann als temporäre Zielzone anzuvisieren.

DAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

Chart erstellt mit Tradingview

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups dienstags und freitags ab 9:30 Uhr.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

@Timo Emden

DAX 30:  Brexit-Weichenstellung durch May erwartet

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.