Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

2016-12-14 10:54:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de) – Alle Augen auf Janet Yellen. Heute Abend ab 20:00 Uhr gibt die amerikanische Notenbank Fed ihren Leitzins bekannt. Eine weiter anhaltende hawkishe Zinspolitik ist nach Erwartung der Anleger so gut wie sicher. Die Entwicklung der amerikanischen Konjunktur hat in den letzten Monaten überzeugt, sodass eine Erhöhung des Leitzinses um 0,25 Prozent auf 0,75 Prozent seitens der Fed gerechtfertigt ist. Wichtig wird sein, welche Überraschungen Yellen heute im Reportoire hat.

Der deutsche Leitindex liegt am Morgen vor der Fed-Sitzung bei rund 11.260 Punkten und verliert rund 0,2 Prozent zum Vortag. Die Grundstimmung ist überwiegend gut und es scheint, als würde ihn bei der aktuellen positiven Trendfortsetzung niemand im Wege stehen. Sollte die aktuelle Kletterparty ihren Lauf nehmen, ist die nächste wichtige Hürde von 11.436 Punkten in Reichweite.

DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

DAX 30 Ausblick

Der DAX zeigt sich vor der Fed-Sitzung weiterhin überwiegend gut gelaunt. Die nächste Hürde von 11.436 Punkten scheint in Reichweite und sollte bei einem Überschreiten weitere Anschlusskäufe auslösen. Das Allzeithoch von 12.443 Punkten wäre dann der nächste letzte „Big Step“. Meines Erachtens sind weitere Jahreshochs bedingt durch die positive Grundstimmung allemal noch in diesem Jahr gegeben. Trotz der Euphorie sollten potentielle Rücksetzer nicht ausgeschlossen werden. Marken von 11.000- und 10.828 Punkten sollte für Unterstützung sorgen.

DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

Chart erstellt mit Tradingview

Tiefgehendere Analysen in meinen kostenlosen Morning Setups dienstags und freitags ab 9:30 Uhr.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

@Timo Emden

DAX 30: Welche Wellen schlägt Yellen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.