Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
US-Dollar: Anstehende EZB-Sitzung nimmt Wind aus Segeln

US-Dollar: Anstehende EZB-Sitzung nimmt Wind aus Segeln

2016-12-07 13:14:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

(DailyFX.de)Der US-Dollar tritt am Tag vor der EZB-Sitzung etwas auf die Bremse. Nach zuletzt erfolgtem Abpraller am Niveau von 1,0800 US-Dollar folgt nun ein neuer Anlauf um das nächste Eis bei 1,0850 US-Dollar zu brechen. Gewissheit über eine Verlängerung des Anleihenkaufprogramms der EZB um die Märkte weiterhin liquide zu halten und vor allem das angestrebte Ziel der EZB einer Inflation von knapp unter 2 Prozent zu erreichen, wird es u.U. morgen ab 13:45 Uhr geben. Ausgiebige Erläuterungen folgen ab 14:30 Uhr auf der EZB-Pressekonferenz.

Der „Referenzi-Rally“ wird wie erwartet vor dem Wochenhighlight der Wind ein Stück weit aus den Segeln genommen. Weichenstellung für einen zumindest versöhnlichen Abschluss für das Jahr 2016 sollte morgen, spätestens am 14. Dezember durch den Fed-Zinsentscheid geschehen.

EUR/USD Tagesausblick

Bis zur finalen EZB-Sitzung rechne ich mit einem seitwärts gerichtetem Verlauf im meist gehandelten Währungspaar der Welt. Mut für den EUR/USD geben zumindest die Supportlevel um 1,0510 und 1,0450 US-Dollar. Das Szenario der Parität rückt nun immer in weitere Ferne, ist aber m.E. noch nicht ganz vom Tisch. Sollten keine passenden Lösungen für Italien bereit stehen und unzureichende Begründungen seitens Draghis Marktteilnehmer enttäuschen, könnte das Vertrauen in die EU weiterhin bröckeln.

US-Dollar: Anstehende EZB-Sitzung nimmt Wind aus Segeln

Chart erstellt mit Tradingview

Kennen Sie bereits unseren Ausblick für das Q4?

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

US-Dollar: Anstehende EZB-Sitzung nimmt Wind aus Segeln

@Timo Emden

US-Dollar: Anstehende EZB-Sitzung nimmt Wind aus Segeln

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.