Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • @SalahBouhmidi @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke Bro!
  • #EURUSD #NFPGuesses #SPX https://t.co/JtIBSTr66X
  • 🇺🇸US Arbeitsmarkt enttäuscht eigentlich 👉https://t.co/Wc1Re4O36d #EURUSD #SP500 #Aktien #Forex #NFP https://t.co/AG5noX1cz0
  • @DavidIusow @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider Danke David schätze die Skills meines Freundes und Kollegen im Trading und der Analyse - Keep Movin
  • #FF @akaAXELROD @alimasarwah @Duke_606 @flyingstocksman @XetraDax30 @Greiffcapital @Elliott_Wellen @RottiTrader @RonnieChopra1 @SalahBouhmidi @CHenke_IG @RobbertM_IG @IvanKorelo @Friesenjunk @MrGInsider many many more. #fintwit=best #trading/#invest community https://t.co/CsJbLv7U9W
  • #TradingEducation 👇 https://t.co/ZeyiRPkqIp
  • #Adventskalender - Vier Tage sind zwar schon rum, aber du hast noch 20 Tage vor dir. Schau du in meinen #Trading - Kalender rein. Jeden interessante Tradinginhalte, die dir das Thema Trading näherbringen: https://t.co/gLCi34bcO3 https://t.co/KlOdnq36cJ
  • #Brent #WTI #OPEC #Trading https://t.co/2HsVoP1qW4
  • 🛢️Brent, WTI: Ölpreis winkt den OPEC + Deal durch 👉https://t.co/WUUBlgu1Hy #Brent #WTI #CL_F #Crudeoil #Oelpreis #Opec https://t.co/Kxu9RBSxmc
  • #DA30 Abpraller am technischen Widerstand. Brexit-Impuls eher kurzfristig. Was die Aussagen angeht, verständlich. Die Situation kann sich immer noch anders darstellen zum Ende des Wochenendes. Vola ⬆️ Teilgewinnmitnahmen sind das A und O hier imo. Rest gut absichern. https://t.co/xTmbxX7M85 https://t.co/kSgoho48A2
DAX 30: Standby nach Thanksgiving

DAX 30: Standby nach Thanksgiving

2016-11-25 09:42:00
Timo Emden, Analysten
Teile:

Erfolgreiche Trader besitzen Eigenschaften. Wissen Sie welche? Erfahren Sie mehr!

(DailyFX.de)Der DAX bleibt auch zum Wochenende hin im Piano-Modus. Mit einem Start in den letzten Tag der Woche der Feiertage, steht wiedermal ein Verlust auf dem Papier: 0,3% zum Vortag. Vorgaben aus den USA werden heute schmerzlich vermisst. Vielmehr nimmt es den Anschein, dass der DAX weiteres Ausbruchspotential innerhalb der Range von 10.600- und 10.800 Punkten. Das Italien-Referendum sowie die Fedsitzung im kommenden Monat, lassen weiterhin auf sich warten. Die Initialzündung für einen Ausbruch aus der genannten Range könnte aber durchaus Ende nächster Woche Wirklichkeit werden: Die US-Arbeitsmarktdaten werden durchaus die finale Vorentscheidung auf eine hawkishe Zinspolitik geben.

Daten zur US-Warenhandelsbilanz werden heute ab 14:30 Uhr publik. Die Prognose liegt hierbei auf -$58,0b.

DAX 30: Standby nach ThanksgivingDAX 30: Standby nach Thanksgiving

DAX 30 Ausblick

Die „Mini-Range“ von 10.600- und 10.800 Punkten gibt weiterhin den Ton an. Zum Wochenende hin dürfte m.E. aufgrund von fehlender Impulse aus den USA diese Range auch nicht verlassen werden. Unterstützt ist der Kurs bedingt durch das Erzeugen diverser Tiefpunkte in den vergangen Tagen um den Bereich bei 10.600 Punkten. Gleiches gilt für die Gegenseite: 10.800 Punkten scheinen unüberwindbar. Bei der Auflösung der politischen Unsicherheit (Italien Referendum) bzw. der vorherigen Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten sollte die Range dennoch verlassen werden können. Ein Ausflug auf 11.000 Punkte halte ich für dieses Jahr für noch gegeben. Das damit einhergehende Erreichen neuer Jahreshochs dürfte entsprechende Kaufsimpulse auslösen. Für die Richtung gen Süden dienen die Marken von 10.350- und 10.150 Punkte als Support.

Mehr dazu in meinem Webinar am kommenden Dienstag.

DAX 30: Standby nach Thanksgiving

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.