Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,54 % Dow Jones: 0,53 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/21JzycZfI1
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15), Aktuell: 806 Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tnu1h2fiGZ
DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

2016-10-21 09:14:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de)Nach dem Tag der EZB-Zinsentscheidung setzt der DAX seinen Aufwärtstrend weiter fort. Mit 10.705 Punkten und somit rund 0,1 Prozent höher als gestern zum Handelsschluss, kann der deutsche Leitindex seine aktuelle Performance beweisen. Nach der gestrigen Berg- und Talfahrt, bedingt durch Draghis Aussagen, vorallem zum billionenscheren QE-Programm der EZB, visieren Anleger das Jahreshoch von rund 10.800 Punkten nun wieder an. Draghi lies wie erwartet den Leitzins bei null Prozent und den Strafzins für die Banken weiterhin bei minus 0,4 Prozent. Das Anleihenkaufprogramm werde weiterhin bis mindestens März 2017 fortgesetzt und u.U., falls erfordernlich darüber hinaus. Der Fokus liegt jetzt auf der Dezembersitzung, auf der mit Neuigkeiten bezüglich der Rahmenbedingungen des QE-Programms gerechnet werden kann. Ein aktuelles Inflationsniveau von 0,4 Prozent für den Euroraum ist immer noch weit von dem als Ziel definierten 2 Prozent entfernt und könnte zeithnah zum Handeln seitens der EZB auffordern.

Für reichlich Bewegung dürfte heute der Verfall der Optionen im deutschen Leitindex sowie im EU-Stocks sorgen. Ein schwächelnder Rohöl- und Eurokurs drücken aktuell ein wenig auf die Stimmung.

Auf der Agenda stehen heute die Bekanntgabe des Verbraucherpreisindex‘ der Bank of Canada,welcher auf einen Status Quo von 1,8% prognostiziert wird, sowie das Verbrauchervertrauen für den Euroraum (Prognose: -8 Punkte).

DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für GipfelsturmDAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für GipfelsturmDAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschaftsdatenkalender

DAX 30 Ausblick

Nach der EZB-Entscheidung ist der DAX nun gerüstet für einen neuen Angriff auf das Jahreshoch von rund 10.800 Punkten. Sollte der Kurs nachhaltige Unterstützung bei 10.700 Punkten erfahren, könnte es noch heute zum Wochenende hin gen Norden gehen. Sollten 10.700 Punkten nicht verteidigt werden können, wäre es durchaus denkbar wieder in die Gegenrichtung nach unten blicken zu müssen. 10.600 Punkten sollten als Unterstützung dienen können. Durch den heutigen Verfall der Optionsscheine rechne ich mit einem seitlichen Verlauf und vielleicht sogar einem Startschuss um in der kommenden Woche ein neues Jahreshoch zu markieren.

DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

Chart erstellt mit Tradingview

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

@Timo Emden

DAX 30 benötigt weiteren Sauerstoff für Gipfelsturm

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.