Verpassen Sie keinen Artikel von Timo Emden

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Timo Emden abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

DAX 30: Volle Fahrt voraus nach FED-Sitzung

(DailyFX.de) - Der deutsche Leitindex nimmt weiter an Fahrt auf. Durch den verkündeten Status Quo der Fed und der damit einhergehenden lockeren Geldpolitk können Anleger aufatmen. Wie erwartet belässt die amerikanische Notenbank das Zinsniveau in einem Zielbereich von 0,25-0,50 Prozent. Die Erwartung auf ein tatsächliches Anziehen der Zinsschrauben liegt nun auf dem Jahresende im Dezember. Weiterhin müsse man seitens der Fed abwarten wie die US-Konjunkturdaten in Zukunft ausfallen und ggf. aktiv werden.

Gestern reagierte der DAX 30 noch positiv auf die BoJ-Daten und bescherte einen Kursanstieg bis auf über 10.530 Punkte. Bis zum Abend kurz vor der Fed-Zinsentscheidung waren diese Gewinne jedoch wieder passé. Mit der Gewissheit über die weiteren zinspolitischen Maßnahmen der Fed konnte der DAX 30 die Verluste jedoch wieder wett machen und zeigt sich aktuell sehr positiv gestimmt.

DAX 30: Volle Fahrt voraus nach FED-Sitzung

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschaftsdatenkalender

DAX 30: Volle Fahrt voraus nach FED-Sitzung

DAX 30 Ausblick

Die Fed belässt den Zinssatz wie erwartet unverändert und sorgt somit für positive Impulse im DAX 30. Das Widerstandsniveau von 10.500 Punkten, welches gestern noch für Widerstand sorgte und einen Rutsch bis auf 10.400 Punkte bescherte, ist nun deutlich überschritten worden. Aus chartttechnischer Sicht spricht aktuell wenig gegen einen Rücksetzer auf das Supportlevel von 10.500- und 10.400 Punkten. Ein Angriff auf rund 10.800 Punkte sehe ich m.E. als weiterhin gegeben an. Bei Erreichung des Jahreshochs könnten wiederum erneute Rücksetzer erfolgen. Bereits in den Monaten Juli und August hat sich der DAX 30 schwer getan ein neues Jahreshoch zu markieren und stürzte letztendlich ab.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Volle Fahrt voraus nach FED-Sitzung

@Timo Emden

DAX 30: Volle Fahrt voraus nach FED-Sitzung