Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

2016-09-05 10:15:00
Timo Emden, Analysten
Teile:
DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

(DailyFX.de) Auch nach der Aufwärtsrallye vom vergangenen Freitag konnte der deutsche Leitindex mit einem leichten Plus in die neue Handelswoche starten. Angetrieben durch positive Signale aus Asien gelang ein Anstieg auf knapp 10.750 Punkte. Der Einkaufsmanager-Index (China) konnte um 0,4 Punkte auf 52,1 Punkte im August zulegen. Der aktuelle Stand oberhalb der Schwelle von 50 Punkten markiert einen Aufschwung und vice versa.

DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschaftsdatenkalender

Kann sich der DAX 30 aus der Range von 10.400 und 10.800 Punkten endgütltig befreien?

Das Monatshoch aus August dürfte durch die anhaltende Kauflaune und die wahrscheinlich werdende Verschiebung einer Leitzinserhöhung seitens der Fed weiter anhalten. Durch den heutigen Feiertag in den USA werden die Handelsumsätze geringer ausfallen - genügend Zeit für den DAX 30 zum durchatmen.

DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

Bei einem Ausbruch oberhalb der 10.800 Punktemarke sehe ich die 11.000 Punkte als nächstes Etappeniel. Sollte auch dieses Ziel erreicht werden wäre die nächste Hürde bei rund 11.436 Punkten. Bei einem Bruch der Supportlinie von 10.400 Punkten könnte eine Rutsche bis auf 10.090 Punkten erfolgen. Wichtige weitere Unterstüzung befindet sich um den 10.000 Punktebereich.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

@Timo Emden

DAX 30: Kräfte sammeln um Jahreshoch anzugreifen?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.