Verpassen Sie keinen Artikel von Timo Emden

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Timo Emden abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

(DailyFX.de) Gestern Nachmittag legte der deutsche Leitindex nach enttäuschenden US-Konjunkturdaten eine Rutsche bis auf das Unterstützungslevel von 10.486 Punkten hin. Der US- Einkaufsmangerindex für das verarbeitende Gewerbe fiel unter das Niveau von 50 Punkten auf 49,4 Punkte und suggeriert somit ein Schrumpfen der Wirtschaft. Prognostiziert wurde der Wert auf 52 Punkte.

Können die Arbeitsmarktdaten aus den USA (Veröffentlichung 14:30 Uhr) den DAX 30 in eine neue Richtung lenken? Janet Yellen betonte in Ihrer Rede am vergangenen Freitag, dass sie die Fortsetzung der Zinspolitik u.a. von der Entwicklung der US-Wirtscharft abhängig machen werde.

Bis zur Mitteilung der durchaus wegeisenden Arbeitsmarktdaten aus den USA befindet sich der DAX 30 heute bislang in Lauerstellung.

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschaftsdatenkalender

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

Der Unterstützungsbereich von 10.486 Punkten kann bis dato standhalten und erwies sich gestern nach Bekanntgabe der US-Konjunkturdaten als eine Bastion.

Bei einem Bruch der Supportlinie von 10.486 Punkten ist ein Rutsch bis auf 10.092 Punkte möglich. Unterstüzung sehe ich in diesem Falle bei der psychologisch wichtigen Marke von rund 10.000 Punkten.

Sollten Anleger wieder in Kauflaune geraten, sehe ich die Widerstandsmarke von 10.688 Punkten als wichtig an. Demnach stellt diese Marke bei einem Bruch Aufwärtspotenzial bis auf 10.876 Punkten dar. Sollten die Bullen weiterhin die Oberhand behalten, sehe ich Potenzial bis auf 11.000 Punkte.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

@Timo Emden

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?