Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

2016-09-02 10:07:00
Timo Emden, Analysten
Teile:
Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

(DailyFX.de) Gestern Nachmittag legte der deutsche Leitindex nach enttäuschenden US-Konjunkturdaten eine Rutsche bis auf das Unterstützungslevel von 10.486 Punkten hin. Der US- Einkaufsmangerindex für das verarbeitende Gewerbe fiel unter das Niveau von 50 Punkten auf 49,4 Punkte und suggeriert somit ein Schrumpfen der Wirtschaft. Prognostiziert wurde der Wert auf 52 Punkte.

Können die Arbeitsmarktdaten aus den USA (Veröffentlichung 14:30 Uhr) den DAX 30 in eine neue Richtung lenken? Janet Yellen betonte in Ihrer Rede am vergangenen Freitag, dass sie die Fortsetzung der Zinspolitik u.a. von der Entwicklung der US-Wirtscharft abhängig machen werde.

Bis zur Mitteilung der durchaus wegeisenden Arbeitsmarktdaten aus den USA befindet sich der DAX 30 heute bislang in Lauerstellung.

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschaftsdatenkalender

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

Der Unterstützungsbereich von 10.486 Punkten kann bis dato standhalten und erwies sich gestern nach Bekanntgabe der US-Konjunkturdaten als eine Bastion.

Bei einem Bruch der Supportlinie von 10.486 Punkten ist ein Rutsch bis auf 10.092 Punkte möglich. Unterstüzung sehe ich in diesem Falle bei der psychologisch wichtigen Marke von rund 10.000 Punkten.

Sollten Anleger wieder in Kauflaune geraten, sehe ich die Widerstandsmarke von 10.688 Punkten als wichtig an. Demnach stellt diese Marke bei einem Bruch Aufwärtspotenzial bis auf 10.876 Punkten dar. Sollten die Bullen weiterhin die Oberhand behalten, sehe ich Potenzial bis auf 11.000 Punkte.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

@Timo Emden

Vitaminspritzen durch US- Arbeitsmarktdaten für den Dax 30?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.