Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

2016-09-01 11:08:00
Timo Emden, Analysten
Teile:
Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

(DailyFX.de) Im Dax 30 macht sich leichter Optimismus breit. Am Tag vor der Veröffentlichung des US-Arbeitsmarktberichts (Freitag, 14:30 Uhr) konnte sich der deutsche Leitindex von der 10.600 Punktemarke absetzen und das Wochenhoch von rund 10.688 Punkten antesten. Abwechselnde Gewinne sowie Verluste verzeichnete der Dax 30 in dieser Woche und unterstreicht einmal mehr die Bedeutung der aktuellen Arbeitsmarktdaten aus den USA. Sollten die Daten besser als erwartet ausfallen, würde dies die Argumente für eine Zinsanhebung im September unterstützen.

Brexitschock verdaut?

Heute Vormittag konnten die PMI-Daten aus Großbritannien überraschen. Der PMI- Index( Einkaufsmanagerindex-verarbeitendes Gewerbe) stieg auf 53,3 Punkte und übertraf somit die Prognose von 49 Punkten. Als Daumenregel deutet hier ein Wert über 50 auf Wachstum hin.

Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschenDax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschafttsdatenkalender

Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

Die Widerstandsmarke von 10.688 Punkten erwies sich wiedermal als zu große Hürde welche der DAX 30 auch heute bislang nicht überwinden konnte. Demnach stellt diese Marke bei einem Bruch Aufwärtspotenzial bis auf 10.876 Punkten dar. Sollten die Bullen weiterhin die Oberhand behalten, sehe ich Potenzial bis auf 11.000 Punkte.

Bei einem Bruch der Supportlinie von 10.486 Punkten halte ich eine Rutsche bis auf 10.092 Punkte für möglich. Unterstüzung sehe ich in diesem Falle bei der psychologisch Wichtigen Marke von rund 10.000 Punkten.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

@Timo Emden

Dax 30 lechzt nach US-Jobbericht- PMI-Daten aus Großbritannien überraschen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.