Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Aktivitätsindex aller Industrien (im Vergleich zum Vormonat) (DEC) um 04:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.3% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,45 % Gold: 0,27 % WTI Öl: -0,57 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/PW19ZhHTSw
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,09 % 🇯🇵JPY: 0,09 % 🇪🇺EUR: 0,07 % 🇨🇦CAD: -0,01 % 🇦🇺AUD: -0,14 % 🇳🇿NZD: -0,35 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/BnraLnpjb1
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,03 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 81,31 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/x2mUIqry5J
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (FEB P) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.8 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 0.8% Erwartet: 0.8% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.7% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 0.9% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 0.7% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.7% Vorher: 0.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-20
Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

2016-08-31 11:04:00
Timo Emden, Analysen
Teile:
Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

(DailyFX.de) Der deutsche Leitindex tut sich weiterhin schwer eine klare Richtung einzuschlagen. Aktuell scheint jede Marke, ob in südliche oder nördliche Richtung eine Herausforderung zu sein. Nach einem verhaltenen Start in die Handelswoche und der Rede von Janet Yellen (Fed-Chefin) vergangenen Freitag, wartet der Dax 30 jetzt auf neue Signalgeber.

Die ADP-Daten (14:15 Uhr) stehen heute im Fokus und bilden Potenzial um einen ersten Vorgeschmack auf die Veröffentlichung der US-Arbeitsmarktdaten (14:30 Uhr) zu geben.

Der ADP-Bericht umfasst Daten aus ca. 400.000 US-Unternehmen und ca. 23 Millionen Beschäftigten. Jedoch beinhaltet er hierbei nur die Beschäftigung in der Privatwirtschaft.

Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

Weitere Wirtschaftsnachrichten entnehmen sie bitte unserem Wirtschafttsdatenkalender

Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

Seit Anfang der Woche bilden die Marken von 10.593 Punkten und 10.688 Punkten eine Range, welche der Dax 30 in den nächsten Tagen zu überwinden hat. Bei einem Bruch des aktuellen Unterstützungsniveaus von 10.593 Punkten kann ein Zielbereich von 10.438 Punkten anvisiert werden.

Bei einem Bruch des Widerstandsniveaus von 10.688 Punkten halte ich eine Bewegung bis auf das Monatshoch von rund 10.876 Punkten für möglich. Bei weiteren positiven Signalsgebern und einer Überschreitung des Monatshochs, sehe ich weiteres Aufwärtspotenzial bis an das Level von rund 11.000 Punkten.

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

@Timo Emden

Neue Häppchen für den DAX 30 durch ADP-Daten ?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.