Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,11 % 🇨🇭CHF: 0,01 % 🇪🇺EUR: -0,07 % 🇬🇧GBP: -0,22 % 🇳🇿NZD: -0,41 % 🇦🇺AUD: -0,41 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/i40xRV5GZS
  • Indizes Update: Gemäß 08:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,71 % CAC 40: -0,76 % Dow Jones: -0,78 % Dax 30: -0,89 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/r2VgmFuql3
  • DAX Ausblick: Das Sentiment bekommt schlechte Laune https://t.co/W74oALXnF2 #DAX #DAX30 #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/XUitWy4Z91
  • Good morning. #Dax futures negative overnight and are testing .700 zone. #Apple revenue warning weighs on sentiment. Today we have #ZEW Indicators for EU and Germany. Should not be difficult to miss expectations. #DAX30 https://t.co/OXnTdvgiBL
  • RT @Schuldensuehner: Maybe it needs $1.4tn comp to sound alarm bell: Apple warns that quarterly rev would fall short of $63-67bn guidance i…
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,91 %, während Dax 30 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,79 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jbXPp8dx1X
  • Forex Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,13 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇬🇧GBP: -0,04 % 🇨🇦CAD: -0,10 % 🇳🇿NZD: -0,29 % 🇦🇺AUD: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JMCDjWR8TV
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,47 % S&P 500: -0,49 % Dow Jones: -0,53 % CAC 40: -0,55 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GCZ6VuvLPK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,64 % Gold: 0,34 % WTI Öl: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/2Bq3nsKCIU
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇨🇭CHF: 0,04 % 🇪🇺EUR: -0,03 % 🇨🇦CAD: -0,13 % 🇦🇺AUD: -0,36 % 🇳🇿NZD: -0,37 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/bun2sbcukz
EUR/USD: US-Inflation enttäuscht

EUR/USD: US-Inflation enttäuscht

2016-08-16 16:08:00
Timo Emden, Analysen
Teile:

(DailyFX.de) – Zu Beginn des Monats hatten schwache US-Konjunkturdaten den US-Dollar belastet. Die Wahrscheinlichkeit für eine Leitzinserhöhung fiel zudem weiterhin. Zu Wochenmitte (Mittwoch, 20:00 Uhr) wird die Mitschrift der letzten geldpolitischen Lagebeurteilung publik.

Die Erwartung den Zins weiterhin zu straffen hat demnach abgenommen. Das Inflationsziel in den USA ist in weite Ferne gerückt.

Die Inflationsrate ist von +1% auf + 0,8% stärker als erwartet gesunken.

Charttechnische Betrachtung

Die Hürde von 1,12 US-Dollar konnte zum Wochenstart überwunden werden. Aktuell zielt der Kurs auf die Marke von 1,13 US-Dollar. Bei einer Durchbrechung der Marke von 1,12 US-Dollar könnten sich bearishe Tendenzen entwickeln. Das Ziel von 1,11 US-Dollar könnte dann anvisiert werden. Aktuell ist meiner Meinung nach ein weiterhin bullishes Szenario wahrscheinlicher.

EUR/USD: US-Inflation enttäuscht

Analyse geschrieben von Timo Emden, Marktanalyst von DailyFX.de

EUR/USD: US-Inflation enttäuscht

@Timo Emden

EUR/USD: US-Inflation enttäuscht

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.