Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

2016-06-29 07:37:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
EURUSD

(DailyFX.de) Auch im EUR/USD-Kurs werden nach dem Brexit-Kursrutsch von 4,5% nun die Wunden geleckt. Nach dem Einbruch auf 1,091 erholt sich der Wechselkurs auf 1,11. Im Bereich des Maitiefs lässt sich jedoch ein Widerstand erkennen.

Sollte Verkaufsdruck den Kurs wieder tiefer drängen, wäre ein weiterer Rückschritt Richtung 1,091 und folgend bis 1,082 denkbar. Gelingt ein nachhaltiger Schritt über 1,11 wären die nächsten Ziele auf der Oberseite hingegen bei 1,12 und 1,14 zu finden. Heute stehen Konjunkturdaten an, die vom Brexit-Debakel ein wenig ablenken könnten.

EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

Um 14 Uhr wird die Inflation hierzulande publik. (Juni, vorläufige Kennzahl, Erwartung YoY: + 0,3 % nach 0,1 % im Mai ) und in den USA die privaten Konsumausgaben im Monat Mai (14:30 Uhr).

EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

@NiallDelventhal

EUR/USD läuft in die Widerstandsregion um 1,11 vor Veröffentlichung der Inflation hierzulande

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.