Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Leicht-Bärisch https://t.co/2mCvTke49u #EURUSD $EURUSD #forexnews #Forextrader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/KuXN5PwRnq
  • Indizes Update: Gemäß 10:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 2,38 % CAC 40: 1,18 % Dow Jones: 0,50 % S&P 500: 0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/p1skpVBqw1
  • #DAX30 - Volatility is dropping and helping #DAX. Find here the daily updated #Bouhmidi Bands @DavidIusow @CHenke_IG @CHenke_IG @IGDeutschland @IGNederland #Trading https://t.co/OX55IakF30
  • USD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long USD/JPY zum ersten Mal seit Mär 24, 2020 09:00 GMT als USD/JPY in der Nähe von 111,12 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu USD/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/21G916Ju5m
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P), Aktuell: 0.5% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P), Aktuell: 1.0% Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • 🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Euro-Zone Consumer Price Index Core (YoY) (MAR P) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 1.1% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone, Schätzung (im Vergleich zum Vorjahr) (MAR) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.8% Vorher: 1.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
  • In Kürze:🇪🇺 EUR Verbraucherpreisindex der Eurozone (im Vergleich zum Vormonat) (MAR P) um 09:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.6% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-31
DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

2016-04-26 07:25:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Besonders einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank wird den US-Daten höhere Bedeutung zukommen. Hier lassen sich mit Blick auf die heutige Agenda vor allem die Aufträge langlebiger Gebrauchsgüter hervorheben. Im Februar fielen diese noch um 2,8 % zurück. Der vorläufige Datensatz um 14:30 Uhr soll ein Plus von 1,9 % aufzeigen und könnte sich in die Indikationen einreihen, die eine Aufhellung nach dem turbulenten Jahresstart signalisieren. Das US-Verbrauchervertrauen, das um 16 Uhr folgt, hingegen soll einen leichten Rückschritt aufweisen (Erwartung für April: 96 nach 96,2 im März).

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

Einen Tag vor dem Zinsentscheid der Fed könnte die Motivation für Neupositionen fehlen, sodass der heutige Kursverlauf träger ausfallen könne. Der eingeleitete Pullback im DAX könnte weiterhin im Bereich der 200-Tage-Linie Unterstützung finden. Unterhalb wäre eine Ausdehnung der Korrektur bis 10.100 Punkte und folgend an die runde 10.000 Zähler-Marke denkbar. Bei wieder aufkommenden Rückenwind bleiben ein nachhaltiger Bruch über 10.400 Punkte und eine Bewegung Richtung 10.880 Punkte die Ziele.

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Di

Apr 26

14:30

USD Aufträge Gebrauchster (MAR P)

1.9%

-3.0%

14:30

USD Gebrauchster exkl. Transport (MAR P)

0.5%

-1.3%

15:00

USD S&P/Case-Shiller US-Hauspreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (FEB)

5.4%

15:45

USD Markit US Services PMI (APR P)

52.0

51.3

15:45

USD Markit US Composite PMI (APR P)

51.3

16:00

USD Verbrauchervertrauen (APR)

96.0

96.2

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

@NiallDelventhal

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

instructor@dailyfx.com

DAX: US-Daten interesssieren einen Tag vor der Verkündung des geldpolitischen Entscheids der US-Notenbank

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.