Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

2016-04-11 14:22:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
COT- Übersicht

COT-Report: Übersicht der Position von Banken, Fonds und Vermögensverwaltern am Terminmarkt vom 05.04.2016

(DailyFX.de) Wie sind Finanzinvestoren nach dem turbulenten Jahresstart aufgestellt? Welche Veränderungen ließen sich zuletzt dem COT-Report der US-Regulierungsbehörde der CFTC entnehmen?

EUR/USD: Bereits die dritte Woche in Folge befindet sich die Verkaufsposition der Finanzinvestoren im Euro FX an der CME im Rückzug. Der Überhang von Verkaufspositionen gegenüber Kaufpositionen betrug letzten Dienstag am 05.04.2016 nur noch 53.487 Kontrakte. Nur noch mit 7,6 Mrd. USD wurde damit zuletzt auf einen fallenden Wechselkurs gesetzt. Um 10.324 Kontrakte fiel die mehrheitliche Verkaufsposition im Vergleich zur Vorwoche zurück.

Mit dem Kursanstieg auf ein neues Jahreshoch erfolgte unter spekulativen Marktteilnehmer ein Short-Covering.

Der Bruch über 1,14 im EUR/USD wird am Markt den Druck erhöht haben, sich von Short-Engagements zunehmend zu trennen.

Mit einer fortsetzenden EUR/USD-Stärke wird dieser Druck steigen. Das resultierende Short-Covering könnte dann deutlichere Aufwärtsimpulse im Kurs anstoßen.

COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den EuroCOT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

@NiallDelventhal

COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

instructor@dailyfx.com

COT-Übersicht: Spekulative Verkaufsposition im EUR/USD weicht auf - Finanzinvestoren setzen an der CME nur noch mit 7,6 Mrd. USD gegen den Euro

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.