Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,35 % 🇦🇺AUD: 0,17 % 🇯🇵JPY: 0,14 % 🇨🇭CHF: -0,30 % 🇪🇺EUR: -0,38 % 🇨🇦CAD: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/ufylOTMbvu
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,15 % Gold: -1,07 % Silber: -2,28 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/S7FT7qNvII
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,09 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 78,67 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/jMyBJReUVN
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,11 % Dax 30: 0,07 % S&P 500: -0,00 % Dow Jones: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/j77MSJ4pp8
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: $18.908b Erwartet: $16.000b Vorher: $9.579b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • And here as well. A weaker euro prevented a daily close above 6.40, so trading-idea still not validated #Forex #EURTRY $Eurtry https://t.co/8nbGWF4Wn1
  • A good example where technicals can prevent you from to be too early in a trade. The short-idea below was not validated bc daily close still above trendline. We had some disappointing news from 🇨🇦 Canada today #forextrading #Audcad https://t.co/UULPj8Zeyr
  • 🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT), Aktuell: 18.91B Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • In Kürze:🇺🇸 USD Verbraucherkredite (OCT) um 20:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: $16.000b Vorher: $9.513b https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-06
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: -0,09 % Gold: -1,09 % Silber: -2,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/t4Ss2OoG15
EUR/USD: Größe des geldpolitischen Schrittes der EZB wird interessieren

EUR/USD: Größe des geldpolitischen Schrittes der EZB wird interessieren

2016-03-10 08:42:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Mit Spannung wird der geldpolitische Entscheid der EZB erwartet. Volatile Stunden stehen im EUR/USD an.

Marktteilnehmer rechnen mit einem frischen Stimulus. Erneut soll die EZB an den Zinssätzen des Eurosystems Hand anlegen. Der Einlagesatz soll den Erwartungen nach um 10 Basispunkte gesenkt werden. Doch im Kampf gegen Teuerung und Inflation könnte die EZB noch weitere Maßnahmen(ausweitungen) verkünden.

Auf die Größe des geldpolitischen Pakets wird es heute ankommen. Neben der Senkung der Einlagefazilität rechne ich mit einem Ausbau des QE-Programms. Eine weitere zeitliche Verlängerung oder auch eine Vergrößerung der monatlich gebotenen 60 Mrd. Euro, die für den Ankauf von Staatsanleihen oder anderen Wertpapieren aufgebracht werden, halte ich für denkbar. Die Dringlichkeit einer weiteren Lockerung könnten die EZB-Notenbanker angesichts schwacher Inflationsperspektiven und wirtschaftlicher Risiken sehen.

Für den Euro würde ein größerer Schritt auf dem expansiven Pfad der EZB werden Druck bedeuten können und Kaufdruck am Aktienmarkt angestoßen werden, doch die Erwartungen an die EZB sind hoch, daher drohen Enttäuschungen sollte die EZB die Erfordernis eines großen Schrittes nicht gesehen haben (oder gar nur den Status Quo in der Geldpolitik ausrufen)..

Sowohl der Zinsentscheid als auch die Pressekonferenz mit EZB-Chef Mario Draghi, auf der die Beschlüsse erläutert werden, stehen heute im Rampenlicht und werden den Ton im Währungspaar angeben.

EUR/USD: Größe des geldpolitischen Schrittes der EZB wird interessieren

Der Abprall um 1,10 könnte den Kurs wieder Richtung 1,08 drängen. Sollte der Kurs unter 1,08 brechen, liegen die folgenden Unterstützungen um das Jahrestief um 1,071 und um das Dez.-Tief auf 1,052.

Ein Zug imEUR/USD-Wechselkurs über 1,10 eröffnet weiteres Potenzial bis 1,11, folgend 1,137. Oberhalb der 1,137/1,138 könnte sich die Bewegung vorerst an die 1,15 erstrecken. Hält auch dieser Widerstandsbereich nicht, wäre ein Test des Augusthochs um 1,17 denkbar.

EUR/USD: Größe des geldpolitischen Schrittes der EZB wird interessieren

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Do

Mär 10

08:00

EUR Deutsche Handelsbilanz (Euro) (JAN)

17.0b

19.0b

13:45

EUR ECB Deposit Facility Rate (MAR 10)

-0.40%

-0.30%

13:45

EUR ECB Marginal Lending Facility (MAR 10)

0.30%

0.30%

13:45

EUR Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (MAR 10)

0.05%

0.05%

14:30

ECB Press Conference

14:30

USD Fortlaufende Ansprüche (FEB 27)

2252k

2257k

14:30

USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (MAR 5)

275k

278k

20:00

USD Monatliche Haushaltserklärung (FEB)

-$200.0b

-$192.4b

Diskutieren Sie das Kursgeschehen im EUR/USD Talk.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: Größe des geldpolitischen Schrittes der EZB wird interessieren

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.