Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🇺🇸 USD MBA Hypothekenanträge (NOV 8), Aktuell: 9.6% Erwartet: N/A Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,56 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,09 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/QYZlwrIyNf
  • In Kürze:🇺🇸 USD MBA Hypothekenanträge (NOV 8) um 12:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -0.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 1,11 % Gold: 0,59 % WTI Öl: -0,75 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/lHxY61UTpa
  • RT @CHenke_IG: EUR/USD: Die 1,1000-USD-Marke muss halten https://t.co/gZTMRbXFFW #EURUSD #forexsignals @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeu…
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 0,96 % 🇨🇭CHF: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,06 % 🇪🇺EUR: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,23 % 🇨🇦CAD: -0,25 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/RH8jwvCs0M
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,34 % Dow Jones: -0,36 % CAC 40: -0,65 % Dax 30: -0,88 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/kCWqRqE5Y5
  • *above break-even
  • EUR/USD Analyse vor Powell-Aussage https://t.co/PGyqYeIIIH #EURUSD #Euro $EURUSD #USD $USD #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/XoXKKWuLgJ
  • 🇪🇺 EUR Industrieproduktion in der Eurozone, arbeitstäglich bereinigt (im Vergleich zum Vorjahr) (SEP), Aktuell: -1.7% Erwartet: -2.3% Vorher: -2.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
EUR/USD - Erholung an den Finanzmärkten in dieser Woche weiterer Euro-Druckfaktor?

EUR/USD - Erholung an den Finanzmärkten in dieser Woche weiterer Euro-Druckfaktor?

2016-02-22 08:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Please add a description for the image.

(DailyFX.de) Heute füllen vorläufige Einkaufsmanagerindizes aus dem Euroraum und auch aus den Staaten für Februardie Agenda. Die Stärke der Expansionsraten wird interessieren. Die Indizes für das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor Deutschlands werden um 9:30 Uhr publik. Die Euroland-Indizes folgen um 10 Uhr.

Die Eurozone legte im Januar einen schwachen Jahresauftakt hin. Die Wirtschaft mit einer der niedrigsten Raten seit einem Jahr. Abkühlungen wiesen sowohl die Industrie als auch der Servicesektor auf. Während in Deutschland und die Italien die Expansionsraten zurückfielen, verzeichnete die französische Wirtschaft einen Stillstand. Diese Entwicklungen im neuen Jahr steigerten die Erwartungen nach weiteren Anreizen der EZB.

Um 15:45 Uhr steht dann auch in den USA die Veröffentlichung einer PMI-Kennzahl an (verarbeitendes Gewerbe).

Datum

Zeit

Ereignis

Vorherig

Mo

Feb 22

09:30

EUR Markit/BME Germany Manufacturing PMI (FEB P)

52.3

09:30

EUR Markit Germany Services PMI (FEB P)

55

09:30

EUR Markit/BME Germany Composite PMI (FEB P)

54.5

10:00

EUR Markit Eurozone Manufacturing PMI (FEB P)

52.3

10:00

EUR Markit Eurozone Services PMI (FEB P)

53.6

10:00

EUR Markit Eurozone Composite PMI (FEB P)

53.6

15:45

USD Markit US Manufacturing PMI (FEB P)

52.4

Der EUR/USD besitzt über 1,13 Spielraum. Oberhalb der 1,137/1,138 könnte sich die Bewegung vorerst an die 1,15 erstrecken. Hält auch dieser Widerstandsbereich nicht wäre ein Test des Augusthochs um 1,17 denkbar.

EUR/USD - Erholung an den Finanzmärkten in dieser Woche weiterer Euro-Druckfaktor?

Diskutieren Sie das Kursgeschehen im EUR/USD Talk.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD - Erholung an den Finanzmärkten in dieser Woche weiterer Euro-Druckfaktor?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.