Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Dow Jones
Gemischt
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • RT @MarketsMajor: Don't forget to go outside people! Reduce your screen time and get some sunshine! https://t.co/c463YVhdAG
  • Grad die #Wirecard Doku geschaut. Gab es eigentlich schon irgendwelche Konsequenzen fur die #Bafin? Oder hat die einen Freifahrtschein bei dem Ganzen? Sorry aber ein weiteres Beispiel für die typische Selbstgefälligkeit des deutschen Bürokratieapparats.
  • RT @insytfinance: BREAKING: Der Senat verabschiedet das Hilfspaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar.
  • Was denkt ihr? Hat er Recht? #Arbeit #Sport #Fitness https://t.co/GatXhRZYx6
  • #Trading Learnings am #Wochenende. Heute was aus der Rubrik #TechnischeAnalyse. Der Trend beginnt in der Regel erst mit dem zweiten Hoch/Tief. So sollten auch die Trendlinien gezogen werden. Bsp. 👇👇 https://t.co/lmdU82tpvI
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
EUR/USD: Tag der großen Notenbank-Entscheidung - Einleitung der US-Zinswende erwartet

EUR/USD: Tag der großen Notenbank-Entscheidung - Einleitung der US-Zinswende erwartet

Niall Delventhal, Marktanalyst

(DailyFX.de) Zum ersten Mal seit Dezember 2008 soll der Offenmarktausschuss der US-Notenbank heute wieder an der Zinsschraube drehen. Swap Rates implizieren eine Wahrscheinlichkeit von 83 %, dass eine Zinsanhebung von 25 Basispunkten heute von der Fed verkündet wird (20:00 Uhr). Eine halbe Stunde später gilt die Aufmerksamkeit der Fed-Chefin Janet Yellen, die vor die Presse tritt, um die Beschlüsse zu erläutern.

Die gestern veröffentlichten Anstiege in den US-Teuerungsraten boten den Zinsfantasien Rückenwind. Die Kerninflation zog im November auf + 2 %. Die Inflation legte von + 0,2 % auf + 0,5 % zu. Das Aufhellungszeichen in der Inflation fiel im November also kräftiger aus und könnte den oder anderen Skeptiker unter den US-Währungshütern einen Ruck gegeben haben.

Vom Arbeitsmarkt kommt m. E. schon länger grünes Licht. Mit einer Arbeitslosenquote von zuletzt 5 % steht die US-Notenbank unmittelbar davor ihr Ziel der Vollbeschäftigung ( 4,9 %) zu erreichen.

EUR/USD: Tag der großen Notenbank-Entscheidung - Einleitung der US-Zinswende erwartet

Ausgeprägte Liquiditätsrisiken bestehen heute Abend. Ein dünner Handel könnte auf unerwartet hohe Volatilität treffen. Das gilt nicht nur für den Fall, dass die Fed nicht an der Zinsschraube dreht, sondern auch wenn der Zinsschritt mit rhetorischen Überraschungen einhergehen sollte oder die Projektionen der Fed deutlichere Veränderungen aufweisen sollten.

Man wird heute durchleuchten wollen, wie viele Zinsschritte im kommenden Jahr erwartet werden können, in welchen Abständen und ob Risiken adressiert werden. Werden schwächere globale Wachstumsperspektiven zum Thema gemacht? Die neue Herausforderungen der Emerging Markets thematisiert sowie Blasen und Volatilitätsbedenken?

EUR/USD: Tag der großen Notenbank-Entscheidung - Einleitung der US-Zinswende erwartet

Daily Chart erstellt mit FXCMs Trading Station

Der EURUSD fiel gestern kurzzeitig unter den Support um 1,093, der in den vorangegangenen Handelstagen nicht unterschritten wurde. Eine relative USD-Stärke zeigt sich vor dem Zinsentscheid. Wurde die fünf Prozent große Erholung ausgebremst? Die Fed hat es in der Hand hier entgegenzuwirken oder die Bewegung zu katalysieren.

Unterhalb der 1,093 könnte die Region 1,08 in Visier genommen werden, folgend der Bereich um 1,066. Bricht der Kurs tiefer liegt das Dezember-Tief um 1,0525 frei. Ein Vorstoß zurück über 1,1 könnte auf die mentale Marke der 1,11 führen. Oberhalb könnte weiteres Potenzial bis 1,128 freigesetzt werden, es folgt das Oktoberhoch nahe 1,5.

Heute:

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Mi

Dez 16

20:00

USD Zinssatzentscheidung des Federal Open Market Committee (DEC 16)

0.50%

0.25%

20:30

USD Fed Pressekonferenz

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: Tag der großen Notenbank-Entscheidung - Einleitung der US-Zinswende erwartet

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.