Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX $DAX #DAX30 #Aktien #SAP #Börse https://t.co/t74OSEjvGf
  • #DAX Chartanalyse https://t.co/PrxZqO6nXo
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: #SAP und #COVID19 -Sorgen reissen Index runter 👉https://t.co/4I9wkNkdoe #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Boerse #Trading #SAP $SAP @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @TimoEmden https://t.co/LM9DDw7Obs
  • #forex - For nine weeks now, the #Lira has been in an unstoppable decline. This is the longest loss phase in 20 years. Since the beginning of the year, the lira has lost 36% against the #Dollar. https://t.co/FkiHSBuqlH
  • #SPX500 - Wie in meinem heutigen Artikel erwähnt sollte der Index im Bereich 3365 (unteres #Bouhmidi-Band 2σ) eine kurzf. Unterstützung und Kaufbereitschaft finden - Diese hat er gefunden, wir liegen leicht höher.... Setup erfüllt. $ES_F #volatility https://t.co/M9FiXBgnXI https://t.co/toJbE2JqoD
  • #SPX500 - Wie in meinem heutigen Artikel erwähnt sollte der Index im Bereich 3365 (unteres #Bouhmidi-Band 2σ) eine kurzf. Unterstützung und Kaufbereitschaft finden - Diese hat er gefunden wir liegen leicht höher.... Setup erfüllt. #Trading $ES_F @IGDeutschland https://t.co/Een4VYFdkT
  • #DAX Update. 12k wir kommen. https://t.co/wtoSILisyB https://t.co/SGW9Hjr77l
  • 🇺🇸Dow Jones, S&P500 Index: Wie Krisen die US Wahl und den Aktienmarkt beeinflussen. With special thanks to the research team of @DailyFX 👉https://t.co/Lslh2E9G2F #DowJones #Sp500 #Aktien #uswahl2020 #Finanzen #boerse @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/7WeckfLbxk
  • As #DAX started the week $SPX , $NDX $DJIA follow. The #SPX started also with a break of lower #Bouhmidi-Band and accelerates the downfall. The next support is the pivotal support at 3364. @DavidIusow @EinsteinoWallSt @CHenke_IG #trading https://t.co/jew54ixeB0
  • #EZB #EURUSD $EURUSD #Forex https://t.co/OqIxEBAr4o
EUR/USD: EZB-Zinsentscheid - politische Entscheidungsträger am Drücker

EUR/USD: EZB-Zinsentscheid - politische Entscheidungsträger am Drücker

2015-12-03 08:38:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Dem EUR/USD-Wechselkurs gelang gestern Abend noch ein Erholungszug über die 1,06.

Laut einer anonymen Quelle soll Bloomberg in Erfahrung gebracht haben, dass die heute gebotenen Wirtschaftsprognosen der EZB keine großen Veränderungen aufweisen werden. Für das Jahr 2017 soll lediglich eine Senkung in der Inflationsprognose von +1,7 % auf +1,6 % erfolgen. Sollten die Prognosen lediglich geringe Eintrübungen aufweisen, so ist ein sehr weites Öffnen der „Geldschleusen“ wohl nicht angebracht, doch inwieweit diese Gerüchte den Nagel auf den Kopf treffen, bleibt abzuwarten.

EUR/USD: EZB-Zinsentscheid - politische Entscheidungsträger am Drücker

Mit deutlichen Worten haben politische Entscheidungsträger der EZB zuletzt die Chance einer Zinssenkung am Donnerstag hervorgehoben. Erwartet wird eine Senkung des Einlagesatzes auf -0,3%, doch nicht nur diesen Schritt könnte die EZB heute bekannt geben.

Zur Ankurbelung der Wirtschaft in der Eurozone könnte das gebotene Konjunkturpaket auch einen Ausbau des "Quantitative Easing" umfassen. Hierbei wäre denkbar, dass die EZB eine Verlängerung der Laufzeit des Programms, eine Aufstockung der monatlichen Anleihekäufe und/oder eine Ausweitung der akzeptierten Sicherheiten verkündet. Der EZB Zinsentscheid wird heut um 13: 45 Uhr publik. Die Erläuterung der Beschlüsse liefert EZB-Chef Mario Draghi auf der darauf folgenden Pressekonferenz um 14:30 Uhr.

Neben der letzten Lagebeurteilung der EZB in diesem Jahr könnte auch noch aus den USA ein Impuls folgen. So könnte die Rede und Stellungnahme der Fed-Vorsitzenden Janet Yellen am Donnerstag geldpolitische Hinweise liefern (Do. 16 Uhr) und den Zeitpunkt der Zinsanhebung konkretisieren. Am Freitag steht mit den US-Arbeitsmarktdaten ein weiterer Garant für Marktvolatilitäten auf der Agenda.

Unterhalb der 1,06 ist vorerst weiterer Druck bis zu 1,052 (folgend 1,046) vorstellbar. Widerstände könnten um 1,066 &1,074 geboten werden. Sollte der Erholungsversuch höher führen, wären weitere Widerstände im Bereich von 1,08 (folgend 1,09) zu finden.

Am Terminmarkt stärkten Finanzinvestoren auch in der vergangenen Woche vor dem EZB-Zinsentscheid ihre EUR/USD-Verkaufsposition. Spekulative Bets auf einen fallenden EUR/USD zogen auf 23,23 Mrd. USD.

EUR/USD: EZB-Zinsentscheid - politische Entscheidungsträger am Drücker

Daily Chart erstellt mit FXCMs Trading Station

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Do

Dez 3

11:00

EUR Einzelhandelsumsätze in der Eurozone (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT)

2.6%

2.9%

13:45

EUR ECB Deposit Facility Rate (DEC 3)

-0.30%

-0.20%

13:45

EUR ECB Marginal Lending Facility (DEC 3)

0.30%

0.30%

13:45

EUR Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (DEC 3)

0.05%

0.05%

14:30

EUR ECB President Draghi Speaks at Press Conference

14:30

USD Continuing Claims (NOV 21) (NOV 21)

2188k

2207k

14:30

USD Initial Jobless Claims (NOV 28) (NOV 28)

270k

260k

16:00

USD ISM Non-Manufacturing Composite (NOV)

58.0

59.1

16:00

USD Yellen Appears Before Congressional Joint Economic Coomittee

16:00

USD Aufträge Gebrauchster (OCT F)

3.0%

16:00

USD Arbeitsaufträge (OCT)

1.4%

-1.0%

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: EZB-Zinsentscheid - politische Entscheidungsträger am Drücker

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.