Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Indizes Update: Gemäß 05:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,19 % S&P 500: 0,18 % Dow Jones: 0,16 % CAC 40: 0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uMQQJxcuxs
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,03 % Silber: -0,06 % WTI Öl: -0,69 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/QrnpZapRPC
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,04 % 🇬🇧GBP: 0,03 % 🇨🇦CAD: 0,02 % 🇦🇺AUD: -0,00 % 🇳🇿NZD: -0,02 % 🇨🇭CHF: -0,04 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/bjYlSBWF4b
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 98,17 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 83,60 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yzL77x20I4
  • 🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (NOV P), Aktuell: 48.6 Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-22
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Nikkei Japan PMI Manufacturing (NOV P) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 48.4 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-22
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex exkl. Frischwaren (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 0.4% Erwartet: 0.4% Vorher: 0.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (OCT), Aktuell: 0.7% Erwartet: 0.6% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • 🇯🇵 JPY Nationaler Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT), Aktuell: 0.2% Erwartet: 0.3% Vorher: 0.2% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
  • In Kürze:🇯🇵 JPY Natl CPI Ex Fresh Food, Energy (YoY) (OCT) um 23:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.6% Vorher: 0.5% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-21
EUR/USD:  Verkaufsposition spekulativer Größen zieht auf 23,23 Mrd. USD

EUR/USD: Verkaufsposition spekulativer Größen zieht auf 23,23 Mrd. USD

2015-12-01 08:28:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Ruhig startete der EUR/USD-Wechselkurs in die Woche. Eine unspektakuläre Handelsspanne von wies 37 Pips wies der Kurs am Montag auf. Heute stehen unter anderem Einkaufsmanagerindizes aus dem Euroraum und den USA als potenzielle Impulsgeber an. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe in Deutschland soll im vergangenen Monat weiterhin 52,6 Punkten betragen haben. Auch für die Eurozone zielt die Erwartung für den Index für das verarbeitende Gewerbe auf den „Status Quo“ ab (52,8).

Die Arbeitslosenquote (Nov.) in Deutschland wird um 9:55 Uhr unverändert bei 6,4 % erwartet. Auch im Euroraum soll die Lage sich nicht weiter aufhellt haben (Nov. Arbeitslosenquote; Erwartung: 10,8%). Neben den Arbeitsmarktdaten aus dem Euroraum, sticht der US ISM Einkaufsmanagerindex aus der Agenda des Tages heraus. Auf ein anziehendes Wachstumstempo der US-Industrie soll der Index verweisen (16 Uhr; Nov., Erwartung: 50,3, zuvor: 50,1). Auch der dazugehörige Beschäftigungssubindex soll zumindest angezogen, aber nicht über Wachstumsschwelle von 50 gezogen sein (Erwartung: 48,4, nach 47,6).

An der CME zog die Euro FX Verkaufsposition institutioneller Spekulanten die vierte Woche in Folge an. Der Überhang von Verkaufspositionen gegenüber Kaufpositionen dieser Marktteilnehmer zog auf 175.484 Future-Kontrakte. Damit setzen diese spekulativen Größen mit ca. 23,23 Mrd. USD auf einen weiter fallenden EUR/USD-Kurs.

EUR/USD:  Verkaufsposition spekulativer Größen zieht auf 23,23 Mrd. USD

Nach den Brüchen unter 1,067 und 1,06, ist vorerst weiterer Druck bis zu 1,052 (folgend 1,046) vorstellbar. Widerstand könnte um 1,074 geboten werden. Sollte der Erholungsversuch höher führen, wären weitere Widerstände im Bereich von 1,08 (folgend 1,09) zu finden.

EUR/USD:  Verkaufsposition spekulativer Größen zieht auf 23,23 Mrd. USD

Daily Chart erstellt mit FXCMs Trading Station

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Di

Dez 1

09:55

EUR Veränderung der deutschen Arbeitslosenzahl (NOV)

-5k

-5k

09:55

EUR Deutsche Arbeitslosenquote, saisonbereinigt (NOV)

6.4%

6.4%

10:30

EUR Markit UK PMI Manufacturing s.a. (NOV)

53.6

55.5

11:00

EUR Arbeitslosenquote der Eurozone (OCT)

10.8%

10.8%

16:00

USD Bauausgaben (im Vergleich zum Vormonat) (OCT)

0.6%

0.6%

16:00

USD ISM Herstellungsindex (NOV)

50.5

50.1

16:00

USD ISM gezahlte Preise (NOV)

40

39

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD:  Verkaufsposition spekulativer Größen zieht auf 23,23 Mrd. USD

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.