Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 🛢️Ölpreis Brent bald bei 50 US Dollar? https://t.co/mJdHLdNshz #Brent #Oilprice #Ölpreis #COVIDー19 #OOTT @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/21o7vO3TNS
  • squeeze them #DAX #DAX30 https://t.co/NxhEFhGzCH
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,57 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 70,03 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/gMG3AymmBl
  • In Kürze:🇺🇸 USD MBA Hypothekenanträge (FEB 21) um 12:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: -6.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-26
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,85 % Silber: 0,54 % WTI Öl: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/GEJgx8id6k
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,13 % 🇪🇺EUR: 0,03 % 🇨🇦CAD: -0,12 % 🇳🇿NZD: -0,31 % 🇦🇺AUD: -0,50 % 🇬🇧GBP: -0,59 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/EM5QtddeBU
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,29 % Dow Jones: -0,49 % CAC 40: -1,55 % Dax 30: -2,21 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/EkbL9vZ5X2
  • #DAX #DowJones und #SPX: Die Verluste gehen weiter https://t.co/oASlBGKpSG #coronavirus #Aktien #WallStreet #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/EACRfgtpra
  • #Volatility: Daily updated #Bouhmidi - Bands for #DAX #FX #Gold #OOTT: https://t.co/JnVoAgBQrW @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland https://t.co/Udx9Ed7DZU
  • Always respect the market, but hey, sometimes market can be as dumb as a stubborn donkey. It is not as if many have warned of the effects of the virus before. #Stockmarket #Economy #coronavirus #COVID19
EUR/USD: Heute wird EZB-Notenbankern gelauscht

EUR/USD: Heute wird EZB-Notenbankern gelauscht

2015-11-20 05:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Zum Wochenschluss wird vor allem die Rhetorik der EZB-Notenbanker interessieren. Werden Marktteilnehmer erneut den erhöhten Handlungsbedarf der EZB wahrnehmen, um gegen die tiefe Inflation im Euroraum und gegen konjunkturelle Schwächen zu wirken? Werden Signale für eine baldige Zinssenkung oder einen Ausbau des Quantitative Easings geboten?

Auch EZB-Chef Mario Draghi meldet sich von der Euro Finance Week auf Frankfurt zu Wort (9 Uhr). Dicht darauf folgt Benoit Coeure (9:15 Uhr). EZB-Volkswirt Peter Praet (11:00 Uhr) und der Vizepräsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Vitor Constancio (14 Uhr), könnten ebenfalls Impulse liefern.

Auch ein US-Währungshüter findet sich in der heutigen Agenda (15 Uhr). Der Zinsfalke James Bullard, Chef der St. Louis Fed, wird wohl wieder die Notwendigkeit einer baldigen Zinswende hervorheben.

Um 16:00 Uhr wird das Verbrauchervertrauen auf der Eurozone publik (Erwartung: -7,5, zuvor: -7,7), das leicht im November angezogen sein soll.

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Fr

Nov 20

08:00

EUR Deutsche Erzeugerpreise (im Vergleich zum Vormonat) (OCT)

-0.2%

-0.4%

08:00

EUR Deutsche Erzeugerpreise (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT)

-2.0%

-2.1%

09:00

EUR ECB's Mario Draghi Speaks at Euro Finance Week

09:15

EUR ECB's Coeure Speaks in Frankfurt

11:00

EUR ECB's Praet Speaks in Frankfurt

14:00

EUR ECB's Constancio Speaks in Frankfurt

15:00

EUR Fed's Bullard Speaks on Economy in Arkansas

16:00

EUR Verbrauchervertrauen in der Eurozone (NOV A)

-7.5

-7.7

17:00

USD Kansas City Fed Manf. Activity (NOV)

0

-1

19:00

USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 20)

767

Der EUR/USD-Kurs könnte schwungvoll die 1,07 zurückerobern. Widerstand könnte der Erholungsversuch im Bereich von 1,08 (folgend 1,09) zu spüren bekommen. Sollte der Kurs nachhaltig unter 1,067 fallen, wäre weiterer Druck bis zu 1,052 (folgend 1,046) vorstellbar.

EUR/USD: Heute wird EZB-Notenbankern gelauscht

Daily Chart erstellt mit FXCMs Trading Station

COT-Sentiment:An der CME zog die „Wette“ spekulativen Größen auf einen fallenden EUR/USD-Kurs in der letzten Woche auf etwa 19,23 Mrd. USD.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: Heute wird EZB-Notenbankern gelauscht

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.