Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher Download
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Gold
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,00 % Silber: -1,09 % WTI Öl: -2,95 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/NrJ87kyN4Z
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,40 % 🇬🇧GBP: -0,03 % 🇨🇭CHF: -0,14 % 🇨🇦CAD: -0,33 % 🇦🇺AUD: -0,48 % 🇳🇿NZD: -0,84 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/JjTkZUpT9R
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,05 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 68,07 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/033MzRtAOM
  • GBP/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-long GBP/JPY zum ersten Mal seit Feb 19, 2020 15:00 GMT als GBP/JPY in der Nähe von 143,72 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu GBP/JPY Schwäche. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BPzi2gkA2w
  • 🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN), Aktuell: 2.5% Erwartet: 2.4% Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Kredite an den privaten Sektor (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 2.4% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇬🇧 GBP GfK Consumer Confidence (FEB), Aktuell: -7 Erwartet: -8 Vorher: -9 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-28
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -2.8% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Industrieproduktion (im Vergleich zum Vorjahr) (JAN P), Aktuell: -2.5% Erwartet: -3.1% Vorher: -3.1% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
  • 🇯🇵 JPY Umsätze großer Einzelhändler (JAN), Aktuell: -1.4% Erwartet: -1.6% Vorher: -3.0% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-27
EUR/USD: Deutsche Inflation bei Plus 0,3 % erwartet

EUR/USD: Deutsche Inflation bei Plus 0,3 % erwartet

2015-11-12 05:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Viele Wirtschaftskennzahlen aus dem Euroraum und den USA wurden in dieser Woche nicht geboten.

Der heutige Tag bietet daher ein Stück weit eine Abwechslung. Um 8:00 Uhr wird die Inflation hierzulande publik, doch lediglich der endgültige Wert wird veröffentlicht. Auch eine Revision wird nicht erwartet. Die Teuerungsrate soll im Oktober im Vergleich zum Vorjahr bei Plus 0,3 Prozent gelegen haben, nach EU harmonisierter Norm bei 0,2 Prozent. Der Druck auf die Inflationsrate soll im Oktober sich also leicht gelegt haben (zuvor lag die Inflation bei 0 %, nicht EU harmonisierte Größe gar unter 0 %).

EUR/USD: Deutsche Inflation bei Plus 0,3 % erwartet

Um 14:30 Uhr gilt der Blick noch dem US-Arbeitsmarkt. 270 T Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sollen in den USA in der letzten Woche eingereicht worden sein und damit wird die Kennzahl weiterhin nahe dem vor wenigen Wochen erreichten signifikanten Tief von 255 T erwartet, als der tiefste Stand seit 1973 erreicht wurde.

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Do

Nov 12

08:00

EUR Deutscher Verbraucherpreisindex (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F)

0.3%

0.3%

08:00

EUR Deutscher Verbraucherpreisindex, EU-harmonisiert (im Vergleich zum Vorjahr) (OCT F)

0.2%

0.2%

14:30

USD Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe (NOV 7)

270k

276k

14:30

USD Fortlaufende Ansprüche (OCT 31)

2165k

2163k

17:00

USD DOE U.S. Crude Oil Inventories (NOV 6)

2847k

20:00

USD Monatliche Haushaltserklärung (OCT)

-$130.0b

Der EUR/USD-Wechselkurs erholte sich nach dem kurzzeitigen Bruch unter 1,07. Erholungsversuche könnte im Bereich der 1,08 (folgend 1,09) auf Widerstand stoßen. Sollte der Kurs unter 1,067 fallen, wäre weiterer Druck bis zu 1,052 vorstellbar.

EUR/USD: Deutsche Inflation bei Plus 0,3 % erwartet

Daily Chart erstellt mit FXCMs Trading Station

An der CME steigerten Finanzinvestoren letzte Woche ihr Verkaufsposition wieder auf 134.334 Kontrakte. Damit zog die „Wette“ dieser spekulativen Größen auf einen fallenden EUR/USD-Kurs auf etwa 18 Mrd. USD.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: Deutsche Inflation bei Plus 0,3 % erwartet

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.