Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • In Kürze:🇺🇸 Fed Williams Speech um 15:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-13
  • In Kürze:🇬🇧 BoE Gov Bailey Speech um 15:30 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-07-13
  • Forex Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇦🇺AUD: 0,56 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇭CHF: 0,05 % 🇬🇧GBP: 0,03 % 🇯🇵JPY: -0,26 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/0fyW7z6OSB
  • Indizes Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 1,31 % Dow Jones: 1,23 % FTSE 100: 1,17 % S&P 500: 1,01 % Dax 30: 0,99 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/LVPlRSxHsU
  • #earnings #Aktien #SP500 $SPX #Trading #Stockmarket https://t.co/vboM66xp23
  • Rohstoffe Update: Gemäß 14:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,62 % Gold: 0,58 % WTI Öl: -0,93 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RGMJRTaXiD
  • 🇪🇺🇺🇸Weekly EUR/USD Prognose: Viele Daten aber kaum Impulse? https://t.co/wnJOiDbhBT #EURUSD $EURUSD #Forextrading #Trader @SalahBouhmidi @CHenke_IG @IGDeutschland @DailyFX_DE https://t.co/KmsH5GKpEw
  • Thats the most awful PA. Slowly going lower. Cmon, break down finally and dont get on my nerves $DAX
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,74 %, während S&P 500 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 73,14 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/aA51wCosRR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 13:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 2,27 % Gold: 0,57 % WTI Öl: -0,89 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/7KdmslNxyR
EUR/USD: US-Konjunkturzahlen stehen an, Notenbanker Bullard hat sein Pulver diese Woche schon verschossen

EUR/USD: US-Konjunkturzahlen stehen an, Notenbanker Bullard hat sein Pulver diese Woche schon verschossen

2015-09-24 06:00:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Zum Wochenschluss am Freitag stehen die dritte Schätzung zur BIP-Expansionsrate im zweiten Quartal, der Einkaufsmanagerindex für das US-Dienstleistungsgewerbe (15:45 Uhr) und der finale Wert zur Uni. Michigan Verbraucherstimmung für September auf der Agenda (16:00 Uhr). Auch ein US-Notenbanker aus dem „Lager der Zinsanhebungs-Befürworter“ meldet sich zu Wort, doch James Bullard, Chef der Federal Reserve Bank of St. Louis, hat in dieser Woche sein Pulver womöglich schon verschossen (zum Artikel geldpolitischer Falke stärkt den Dollar).

Die letzte Revision des BIP-Wachstums in den USA fiel kräftig aus. Mit einer Revision von +2,3% auf +3,7% rechnete zuletzt keiner der im Vorfeld von Bloomberg befragten Ökonomen. Heute wird mit keiner Revision gerechnet. Die Veröffentlichung könnte sich daher als „Non Event“ erweisen. Für den Fall, dass wir eine Abweichung von +3,7% (QoQ, annualisiert) reinbekommen, wird es aber interessant.

Der Einkaufsmanagerindex für die US-Industrie wurde bereits am Mittwoch bei 53 herausgegeben (unverändert im Vergleich zum Vormonat). Das Wachstum im Dienstleistungssektor soll sich im September hingegen verlangsamt haben (55,6 Punkte, nach 56,1). Das Verbrauchervertrauen der Uni. Michigan wird geringfügig höher erwartet (86,5 nach 85,7 Punkten).

EUR/USD: US-Konjunkturzahlen stehen an, Notenbanker Bullard hat sein Pulver diese Woche schon verschossen

Sollte auf der Oberseite im EUR/USD die 1,146 zurückerobert werden, wäre weiterer Aufwärtsdruck mit dem Ziel bis 1,171 denkbar. Im Falle eines erneuten Abkippens unter 1,121, könnte die Bewegung an 1,1 führen. Ein Bruch unter 1,1 könnte den Weg Richtung der Region der Mai- und Juli-Tiefs um 1,08 ebnen.

Daily Chart

EUR/USD: US-Konjunkturzahlen stehen an, Notenbanker Bullard hat sein Pulver diese Woche schon verschossen

An der CME erhöhten Finanzinvestoren die dritte Woche in Folge ihre Verkaufsposition im Euro FX. Im Vergleich zur Vorwoche fiel die Netto-Position auf -82.202 Kontrakte, doch der letzte Datensatz wurde am 15. September 2015 erhoben und spiegelt damit noch nicht die Reaktion dieser Marktteilnehmer auf den Zinsentscheid der FOMC wider.

Datum

Zeit

Ereignis

Prognose

Vorherig

Fr

Sep 25

14:30

USD Bruttoinlandsprodukt (annualisiert) (2Q T)

3.7%

3.7%

14:30

USD Private Konsumausgaben (2Q T)

3.2%

3.1%

14:30

USD BIP-Preisindex (2Q T)

2.1%

2.1%

14:30

USD Private Konsumausgaben - Core (im Vergleich zum Vorquartal) (2Q T)

1.8%

1.8%

15:45

USD Markit US Composite PMI (SEP P)

55.7

15:45

USD Markit US Services PMI (SEP P)

55.6

56.1

16:00

USD University of Michigan Verbrauchervertrauen (SEP F)

86.5

85.7

19:00

USD Baker Hughes U.S. Rig Count (SEP 25)

842

Diskutieren Sie das Kursgeschehen im EUR/USD Talk.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: US-Konjunkturzahlen stehen an, Notenbanker Bullard hat sein Pulver diese Woche schon verschossen

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.