Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 2,04 % 🇦🇺AUD: 1,65 % 🇯🇵JPY: 1,48 % 🇨🇭CHF: 1,16 % 🇪🇺EUR: 0,96 % 🇨🇦CAD: 0,24 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/OpDqYVvYBX
  • Thx Rotti! Stay healthy as well and nice weekend. https://t.co/CJOudZryd7
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,38 % Silber: 0,19 % Gold: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/iuqFea63Gp
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,87 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,97 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/Fjw2eWkMXn
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dow Jones: 0,28 % S&P 500: 0,25 % CAC 40: 0,13 % Dax 30: -0,22 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/KInOajnwre
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,53 % Silber: -0,01 % Gold: -0,63 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/SbUjFt5uVS
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,87 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 76,03 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/r9iXYd0TDU
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: CAC 40: 0,48 % Dax 30: 0,39 % S&P 500: -2,22 % Dow Jones: -2,46 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/lk5u0aLYWf
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (MAR 27), Aktuell: 728 Erwartet: N/A Vorher: 772 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-03-27
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 95,86 %, während EUR/GBP Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 77,44 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/h492AziQsx
Draghi drückt  - EUR/USD stürzt auf 1,064

Draghi drückt - EUR/USD stürzt auf 1,064

2015-03-11 08:31:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:
Draghi drückt  - EUR/USD stürzt auf 1,064

(DailyFX.de) Der EUR/USD-Sturz setzt sich fort. Die Gemeinschaftswährung findet keinen Halt und fiel heute früh auf 1,064. Als nächster Support steht die 1,05, das März-Tief aus 2003 im Fokus. Die Rede des EZB-Chefs aus Frankfurt untermauerte früh die expansive Haltung der Notenbank. So griff der Notenbanker aus, die Aufkäufe der Anleihen und der Wertpapiere seien unkonventionell, der Stimulus sei effektiv und die EZB kann und wird die Inflation in der Eurozone stabilisieren. Die US-Hypothekenanträge um 12:00 Uhr werden heute nicht derartig viel Aufmerksamkeit erhalten.

Datum

Zeit

Ereignis

Vorherig

Mi

Mär 11

09:00

EUR ECB President Mario Draghi Speaks in Frankfurt

12:00

USD MBA Hypothekenanträge (MAR 6)

0.1%

COT-Artikel - Finanzinvestoren reduzieren Verkaufspositionen

An der CME fiel die vierte Woche in Folge nun bereits die Verkaufsposition institutioneller Spekulanten zurück. Vom Februartief in der Nettoposition von -196.309 Kontrakte zog die Kennzahl auf -172.389 in den letzten vier Wochen an, doch die mehrheitliche Short-Position bleibt scharf einseitig eingerastet. Durch die verzögerte Veröffentlichung der CFTC ist die Reaktion der Marktteilnehmer auf den US-Arbeitsmarkt in diesem Sentimentzahlen noch nicht ablesbar.

Diskutieren Sie das Kursgeschehen im EUR/USD Talk.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Draghi drückt  - EUR/USD stürzt auf 1,064

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.