Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • $XTZ - The downward movement comes to a halt at an important support. The MA-200 combined with the 38.20% retracement in the $5.25 area could not be breached. This is a good sign for the uptrend. Next for #Tezos , the 61.80% retracement & RSI barrier must be regained ($6.21) https://t.co/T7kOpuainf
  • #Ethereum has formed a double bottom in the 4H, indicating a trend continuation. The RSI is above 48.5 and could release further momentum. If the neckline can be taken over, we will confirm the pattern. I expect first a pullback and then a new impulse wave for new ATH in $ETH https://t.co/XnQlqrjerJ
  • $VET recovered about 13% since Sunday and continues its uptrend. A higher low was formed on Monday and currently a higher high is being worked on. Breakout above $0.27 would activate the next short-term target at $0.32. #VETUSD #VeChain https://t.co/KaoVfZkYqo
  • De #Bouhmidi banden zijn vanaf nu weer te vinden in de dagelijkse Morning update - Schrijf u hier gratis in: https://t.co/gelMZZvLnf #AEX #VAEX #VSTOXX #Beurs #trading
  • (1/2) $AEX: Bouhmidi-Banden terug op #Damrak - Na het wegvallen van de $VAEX in januari was ik op zoek naar een statistisch robuuste metohde om de banden in de toekomst adequaat te kunnen berekenen. Nu heb ik een manier gevonden via de $VSTOXX https://t.co/xgsxtUeMsj
  • #Forex - Wie geht es im #EURUSD weiter? Das Devisenpaar schafft es heute nicht das Hoch rauszunehmen bei $1,2077 und bestätigt die sich aktuell im Spiel befindende SKS-Formation. Erfahre mehr in meiner #FX- Analyse: https://t.co/DOiQmbznkS $EURUSD #forextrader #forexeducation https://t.co/CPJLzetFFY
  • #DAX Kassa hat jetzt das Ostern-Gap zu gemacht. Hallelujah. https://t.co/As0ZDpIM27
  • #Oil https://t.co/yO8xPqreAx https://t.co/Z5qcwc12Vp
  • #DAX - Update: $DAX has broken the lower #Bouhmidi-Band. It still more than a hour to go in #Frankfurt. We might have seen the bottom for to day and could revert as usually back in to the bandwidth. https://t.co/SZQJYEPqOj
  • $EURUSD - We are in an head&shoulders pattern, which could indicate that a reversal in #EURUSD is coming soon. Only a break of the neckline would strongly increase the bearish momentum. Therefore we need a RSI below 48.5 and less short positions on @IGcom Client sentiment. https://t.co/Bvib22hH1E
Privater Stellenzuwachs nahe der Erwartung - Vorbotenfunktion mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten am Freitag?

Privater Stellenzuwachs nahe der Erwartung - Vorbotenfunktion mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten am Freitag?

Niall Delventhal, Marktanalyst
Privater Stellenzuwachs nahe der Erwartung - Vorbotenfunktion mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten am Freitag?

(DailyFX.de) Die Frage wie es im Februar um die Arbeitsmarktstatistik stand, wird uns diese Woche noch beschäftigen. Am Freitag steht der bedeutende Arbeitsmarktbericht deS Bureau of Labor Statistics an (6 März;14:30 Uhr, Erwartung: 235T neugeschaffene Stellen). Einen ersten Hinweis lieferte uns der private Dienstleister ADP um 14:15 Uhr. Der ADP-Arbeitsmarktbericht zeigte einen Stellenzuwachs von 212.000 auf und lag damit nur knapp unter der Erwartung von 219.000. Der Dollar gab in Folge der Veröffentlichung leicht nach. Der USD/JPY-Wechselkurs fiel auf ein neues Tagestief, der EUR/USD der heute früh eines weiteres Stück Richtung des 11-Jahrestiefs rutschte brach zumindest die Konsolidierung der Vorstunden auf der Oberseite, doch Dynamik kam keine auf. Der Druck auf den Euro bleibt präsent und das 11-Jahrestief im Visier.

Datum

Zeit

Ereignis

Wichtigkeit

Aktuell

Prognose

Vorherig

Mi

Mär 4

14:15

USD ADP Veränderung der Beschäftigung (FEB)

Mittel

212K

219K

213K

20:00

USD U.S. Federal Reserve Releases Beige Book

Hoch

Fr

Mär 6

14:30

USD Veränderung bei den Stellen ex-Agrar (FEB)

Hoch

235K

257K

14:30

USD Arbeitslosenquote (FEB)

Hoch

5.6%

5.7%

Auch der folgende ISM Einkaufsmanagerindex (16:00 Uhr) für das nicht verarbeitende Gewerbe kann aus der Warte aus betrachtet werden, so bietet der Index ebenfalls eine genauere Übersicht über die Entwicklung am Arbeitsmarkt des nicht verarbeitenden Gewerbes. Für das verarbeitende Gewerbe deutete der am Montag veröffentlichte Einkaufsmanagerindex zwar auf weiteres Wachstum, jedoch mit schwindendem Tempo.

MANUFACTURING AT A GLANCEFEBRUARY 2015

Index

SeriesIndexFeb

SeriesIndexJan

PercentagePointChange

Direction

RateofChange

Trend*(Months)

Employment

51.4

54.1

-2.7

Growing

Slower

21

PMI®

52.9

53.5

-0.6

Growing

Slower

26

EURUSD Daily Chart – 11-Jahrestief greifbar

Privater Stellenzuwachs nahe der Erwartung - Vorbotenfunktion mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten am Freitag?

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Privater Stellenzuwachs nahe der Erwartung - Vorbotenfunktion mit Blick auf die Arbeitsmarktdaten am Freitag?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.