Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • #DAX #DAX30 $DAX https://t.co/vN4flkyvtT
  • 🇩🇪Daily DAX Prognose: Rettung ist nicht in Sicht https://t.co/G5ABxTH83I #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Boerse #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG https://t.co/UjRqLyBKWp
  • 👇 https://t.co/J0V7FG90SH
  • RT @FirstSquawk: TWITTER Q3 20 EARNINGS RESULTS:ADJ EPS: $0.19 (ESTIMATE: $0.05) - REVENUE: $936.2M (ESTIMATE: $780.5M) - DAILY ACTIVE US…
  • RT @FirstSquawk: FACEBOOK Q3 20 EARNINGS RESULTS: - EPS: $2.71 (ESTIMATE: $1.91) - REVENUE: $21.47B (ESTIMATE: $19.84B) - AD REVENUE: $21…
  • RT @FirstSquawk: AMAZON Q3 20 EARNINGS RESULTS: EPS: $12.37 (ESTIMATE: $7.55) || REVENUE: $96.1B (ESTIMATE: $92.71B)
  • RT @FirstSquawk: APPLE Q4 20 EARNINGS RESULTS:EPS: $0.73 (ESTIMATE: $0.70) - REVENUE: $64.7B (ESTIMATE: $63.47B) - CHINA REVENUE FALLS 29…
  • #DAX - Die Euphorie scheint von der Realität wieder eingeholt zu werden. Die #Coronakrise schlägt mit neuen #Lockdown2 zu. Bisher wird die Rallye künstlich am Leben gehalten.......Charttechnisch steht der Index auf Messers Schneide. Anbei eine kleine Chronik. https://t.co/jixARAqXop
  • 🇪🇺🇺🇸EUR/USD Kurs: #EZB bestätigt kommende Maßnahmen https://t.co/hJat0B224S #EURUSD #Lagarde #Euro #Forex #Trading @SalahBouhmidi @IGDeutschland @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/Fu1Ei6L7SL
  • I was a guest on @DailyFX Podcast with @MartinSEssex. We talked about #coronavirus impact, #Brexit impact on #EURGBP and #Bouhmidi Bands + Bollinger Bands. 📻Podcast📻 👇 https://t.co/76tdLnDRGD @DavidIusow @DailyFX_DE
EUR/USD -  Die Gerüchteküche brodelt: Wird Griechenland um eine Kreditverlängerung bitten?

EUR/USD - Die Gerüchteküche brodelt: Wird Griechenland um eine Kreditverlängerung bitten?

2015-02-18 08:30:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Die NachrichtenagenturReuters soll die Informationen eines Insiders in Erfahrung gebracht haben, dass Griechenland heute Abend um eine Verlängerung des laufenden Kreditabkommens bitten wird. Um bis zu sechs Monaten wolle die griechische Regierung das Hilfsprogramm laut der Insider-Quelle verlängern. Deutlicher Auftrieb kam im EUR/USD-Kurs keiner auf. Es bleiben Gerüchte. Neben den Schuldengesprächen wird heute an den Devisenmärkten die Aufmerksamkeit der geldpolitischen Mitschrift der FOMC gelten.

Untermauert die Mitschrift zunehmend restriktive Haltungen der US-Währungshüter

In den USA werden Zahlen zum Immobilienmarkt (Hypothekenanträge, Baubeginne und Baugenehmigungen) und zur Industrieproduktion publik, doch das Fed-Sitzungsprotokoll wird am Abend in den Mittelpunkt rücken. Wie kritisch die Währungshüter die fallende Teuerungsrate bewerten und ob die Haltung der Währungshüter weiterhin für eine rasche Zinswende spricht, werden sich als bedeutende Fragen in der Bewertung der Mitschrift der letzten Sitzung der FOMC erweisen.

Datum

Zeit

Ereignis

Wichtigkeit

Prognose

Vorherig

Mi

Feb 18

13:00

USD MBA Hypothekenanträge (FEB 13)

Mittel

-9.0%

14:30

USD Housing Starts (MoM) (JAN)

Mittel

-1.7%

4.4%

14:30

USD Building Permits (MoM) (JAN)

Mittel

1.0%

0.6%

15:15

USD Industrieproduktion (JAN)

Mittel

0.3%

-0.1%

15:15

USD Manufacturing (SIC) Production (JAN)

Mittel

0.4%

0.3%

20:00

USD U.S. Fed Releases Minutes from Jan. 27-28 FOMC Meeting

Hoch

22:00

USD Langfristige TIC Flows, netto (DEC)

Mittel

$33.5B

EUR/USD oszilliert um 1,14

Auf der Oberseite im EUR/USD wäre mit einem Bruch der 1,153/1,154 Platz bis zum Widerstand um 1,168. Der übergeordnete Druck auf den Kurs sollte keineswegs außer Acht gelassen werden. Sollte der Kurs unter die 1,127 fallen wäre der Fokus wieder Richtung des 11-Jahrestiefs (1,1097) zu richten.

EUR/USD -  Die Gerüchteküche brodelt: Wird Griechenland um eine Kreditverlängerung bitten?

COT-Artikel: EUR/USD: Verkaufsposition unter Finanzinvestoren leicht gelockert

Das erste Mal in diesem Jahr lässt sich den COT-Daten eine Lockerung der Verkaufsposition der Finanzinvestoren entnehmen. Zuvor steigerte diese Gruppe gar ganze sieben Wochen in Folge ihre Verkaufskontrakte im Euro FX an der CME.Die Serie brach, doch als Stimmungsumschwung kann dies noch nicht gewertet werden. Die Position bleibt nahe der Extremwerte von Mitte 2012. Zum Artikel

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD -  Die Gerüchteküche brodelt: Wird Griechenland um eine Kreditverlängerung bitten?

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.