Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • 👇That https://t.co/UZz5dQo7eC
  • 📺Video Wochenausblick: #DAX #Sp500 #DXY #XAUUSD #WTI https://t.co/UB1o29xEAw #Forex @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/pfzPuBRM2s
  • #DAX 1min. https://t.co/V6Fut3mf9K
  • RT @CHenke_IG: DAX: 13.375-Punkte-Marke muss fallen https://t.co/UlTP8gOcWw #DAX #trading @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland http…
  • Find here the Daily updated #Bouhmidi Bands: https://www.dailyfx.com/deutsch/devisenhandel/fundamental/tagliche_analyse/2019/12/16/Bouhmidi-Baender-Erwartete-Volatilitaet-Marktvolatilitaet-per-16122019-.html @DavidIusow @CHenke_IG @IGDeutschland @pejeha123 #DAX30 #Trading
  • RT @CHenke_IG: DAX heute – Börsen zeigen sich von dem Teilabkommen enttäuscht https://t.co/BZpDBtXgdw #DAX #tradewar #tradingsignals @Sa…
  • #Forex: That`s not a weekly #Trading Idea, bc I didnt checked the fundamental side of that possible trade. But technicals looks encouraging for a short in #USDCHF. Just saying. No Advice! #forexsignals https://t.co/a4zfh0FjQ0
  • DAX Ausblick: Vorweihnachtliche Stimmung https://t.co/69AxmXaajI #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Boerse #Finanzen #trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/5MhDsZGsPg
  • ❗️correction: For this trading-idea the holding period don`t expire on Friday
  • Good Morning: #DAX Future still above range. That`s positive. But had`nt reached ATHs yet. A #brexit and #trade Deal Risk-On Sentiment with better as expected data could provide further gains this week. Some negative eu #tariffs headlines could limit upside on the other hand. https://t.co/sIBHSLPC7y
EUR/USD: Finanzinvestoren steigern Verkaufsposition vor Zinsentscheid der EZB

EUR/USD: Finanzinvestoren steigern Verkaufsposition vor Zinsentscheid der EZB

2015-01-19 08:35:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

COT-Report (Futures Only) Aufstellung

EUR/USD: Finanzinvestoren steigern Verkaufsposition vor Zinsentscheid der EZB

(DailyFX.de) Es ist die Woche der EZB. Nachdem der unerwartete Entscheid der SNB Turbulenzen in den Märkten anstieß wandert der Fokus nun auf den geldpolitischen Entscheid der EZB. Dass die Wetten auf eine weiter ausgerichtete expansive Haltung der europäischen Währungshüter zuletzt anzogen, zeigen die am Freitagabend veröffentlichten Commitment of Traders Daten.

Delventhal Niall COT

Erneut lässt sich anhand des COT-Reports eine weitere Steigerung der Verkaufskontrakten in den Händen der Finanzinvestoren ablesen. Die vierte Woche in Folge senkte sich nun wieder die Netto-Position, d.h., der Euro-Pessimismus unter institutionellen Spekulanten setzte sich fort. Der Überhang von Verkaufspositionen gegenüber Kaufkontrakten stieg zuletzt auf 167.851 Kontrakte und lässt sich mit 24,26 Mrd. US-Dollar festhalten. Die Erwartungen an die EZB scheinen einseitig auszufallen.

Datum

Zeit

Ereignis

Wichtigkeit

Prognose

Vorherig

Di

Jan 20

11:00

EUR ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) in der Eurozone (JAN)

Hoch

31.8

11:00

EUR Deutsche ZEW-Umfrage (Konjunkturerwartungen) (JAN)

Hoch

40

34.9

Do

Jan 22

13:45

EUR ECB President Draghi Will Announce Policy Decision

Hoch

13:45

EUR Zinssatzentscheidung der Europäischen Zentralbank (JAN 22)

Hoch

0.05%

0.05%

Doch nicht nur von der EZB-Ratssitzung werden durch konkrete Schritte Impulse erwartet. Bedeutend für den Kursverlauf wird sich auch der Wahlausgang in Griechenland am 25. Januar auswirken. Die linke Syriza-Partei soll aktuell die meisten Stimmen hinter sich wissen. Sorgen um ein Umkippen der Sparpolitik durch diereformkritische Partei und um das befürchtete Szenario „Grexit“ wären als weitere Lasten für den Euro zu erachten. Ein weiter schwankungsanfälliger Verlauf kann also weiterhin in den nächsten Wochen erwartet werden.

Die ZEW-Konjunkturerwartungen für die Deutschland und die Eurozone stehen am Dienstag auf der Agenda (11:00 Uhr). Vor dem bedeutenden Zinsentscheid der EZB am Mittwoch (13:35 Uhr) wird das Verbrauchervertrauen in der Eurozone hingegen wohl kaum Aufmerksamkeit erhalten.

EUR/USD: Finanzinvestoren steigern Verkaufsposition vor Zinsentscheid der EZB

Neben dem Nachbeben des SNB-Entscheids drängte heute eine über der Erwartung liegende Teuerungsrate in den USA den EUR/USD-Kurs wieder verstärkt gen Süden. Ein Bruch des Tief Mehrjahrestiefs der 1,1458 könnte eine weitere Kursdynamik auf der Unterseite anstoßen – Richtung: 1,14/1,137, folgend 1,11. Erst oberhalb der 1,224 hellt sich der Ausblick für den EUR/USD auf.

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

EUR/USD: Finanzinvestoren steigern Verkaufsposition vor Zinsentscheid der EZB

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.