Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Franken-Freigabe: Überraschung  für Finanzinvestoren

Franken-Freigabe: Überraschung für Finanzinvestoren

2015-01-19 14:31:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) Die ersten Worte meiner Analyse nach der SNB-Verkündung, die 1,2 im EUR/CHF nicht weiter zu verteidigen waren „das kam völlig unerwartet“. Während wir zuletzt in unseren Angeboten (in Webinaren, Artikeln und im Forum) auf Faktoren eingingen, warum der Entschluss der SNB derartig überraschend aufgenommen wurde, zeigen die jüngsten Commitments of Traders Kennzahlen auf, dass auch seitens Vermögensverwaltern, Banken und Fonds die abrupt über die Devisenmärkte hereinbrechende Franken-Stärke nicht erwartet worden ist. Für den EUR/CHF lassen sich derartige Sentimentanalysen nicht erstellen, aber wir können uns dem Sentiment dem an der CME angebotenen Swiss Franc bzw. dem CHF/USD-Wechselkurs bedienen.

Der COT-Report weist auf, dass letzten Di. (diese Daten werden mit einer Verzögerung von drei Tagen veröffentlicht) Finanzinvestoren im CHF/USD im Vergleich zur Vorwoche verstärkt auf den Dollar setzten.

Franken-Freigabe: Überraschung  für Finanzinvestoren

Die Netto-Position von Finanzinvestoren am Terminmarkt im CHF/USD lag letzten Dienstag um 0,33 Mrd. US-Dollar im Vergleich zur Vorwoche tiefer (2.273 Kontrakte), d.h., die Wetten auf einen fallenden Franken zogen noch vor dem unerwarteten Entscheid der SNB an. Zuletzt bestand ein derartig deutlicher Überhang an Verkaufspositionen gegenüber Kaufpositionen von rund 3,85 Mrd. US-Dollar im CHF/USD im Mai 2013.

Der Positionsveränderung der Vermögensverwalter, Banken und Fonds im CHF/USD an der CME lässt sich also ablesen, es bestand keine "Vorahnung" über die bevorstehende Franken-Kraft unter institutionellen Spekulanten. Seit Mitte Juni und damit seit 30 Wochen setzte die betrachtete Gruppe auf einen Dollar-Vorteil gegenüber dem Franken.

Mit dem nächsten Report (Veröffentlichung erfolgt am 23.01.2015) kann eine scharfe Veränderung erwartet werden. Der kräftige Franken-Sprung wird deutliche Spuren in der Position hinterlassen haben. Der Franken wird aus einem einsetzenden Short-Covering unter diesen Marktteilnehmern gar weiterer Rückenwind erhalten haben.

Non Commercials Position in FX-Märkten, Gold & Silber vom 13.01.2015 in Mrd. US-Dollar

Franken-Freigabe: Überraschung  für Finanzinvestoren

USDCHF (Hinweis: hier ist nicht der CHF/USD-Wechselkurs abgebildet)

Franken-Freigabe: Überraschung  für Finanzinvestoren

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

Franken-Freigabe: Überraschung  für Finanzinvestoren

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.