Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Gemischt
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,86 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,76 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/J7HB1gKXEq
  • Rohstoffe Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 1,28 % Silber: 0,26 % Gold: 0,13 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/KN3wU6sBDQ
  • Forex Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇬🇧GBP: 1,68 % 🇪🇺EUR: 0,48 % 🇳🇿NZD: 0,26 % 🇨🇦CAD: 0,18 % 🇦🇺AUD: 0,11 % 🇯🇵JPY: -0,30 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/nIj26wDjpJ
  • RT @CHenke_IG: EUR/GBP: Bodenbildung vertan – Neues Verkaufssignal https://t.co/xLyyP1dgLI #EURGBP #forexsignal #Brexit @SalahBouhmidi @…
  • Indizes Update: Gemäß 11:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 1,32 % CAC 40: 1,22 % Dow Jones: 0,55 % S&P 500: 0,51 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/uM5NdEI8ZL
  • RT @LordMoultrie: The #FinTwit trading influencers who make good FREE money: @Purepriceaction @macrodesiac_ @XetraDax30 @DavidIusow @m…
  • RT @CHenke_IG: GBP/USD: Kursrakete nach Neuwahlen https://t.co/qOTF1X1gxm #GBPUSD #Forex_Signals #Brexit @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGD…
  • RT @XetraDax30: The so called #trade deal still is not agreed by #China, isn't it? And #impeachment is still going forward. So what? http…
  • 🇬🇧 GBP BoE/TNS Inflation Next 12 Mths (NOV), Aktuell: 3.1% Erwartet: N/A Vorher: 3.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-12-13
  • RT @CHenke_IG: DAX: Erste Weihnachtsgeschenke https://t.co/Gkk3nKTGDe #DAX30 #trading #Brexit @SalahBouhmidi @DavidIusow @IGDeutschland…
NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

2014-10-22 10:28:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Diese Nacht werden die Inflationsdaten aus Neuseeland erwartet. Die Prognosen nehmen eine Abwertung des Verbraucherpreisindex von 1,6% auf 1,2% an. Sollte diese Entwicklung anhalten, könnte dies weitere restriktive Schritte der Reserve Bank of New Zealand weiter aufschieben. Dies würde sich als Schwäche im Kiwi zeigen, der seit dem Ende des Leitzinserhöhungszyklus stetig abwertet. Governor Wheeler dürfte dem jedoch nichts entgegenzusetzten haben, erst im September äußerte er sich kritisch zu dem in seinen Augen zu hoch bewerteten NZD und wies auf die Möglichkeit der RBNZ hin zu handeln, sollte dieses Niveau gehalten werden.

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Für jene Marktteilnehmer, die regelmäßig die Milchversteigerungen verfolgt haben, kommt die Prognose der neuseeländischen Inflation nicht überraschend. Betrachtet man den Milchpreisindex im Vergleich mit der Inflation Neuseelands, kann man eine Korrelation erkennen, bzw. den Milchpreisindex als frühen Indikator:

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

Diese Korrelation kann jedoch nicht als konstant angesehen werden, so ist sie während Zeiten niederiger Leitzinsen höher und während Zeiten hoher Leitzinsen niedriger.

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

Interessant aus charttechnischer Sicht ist momentan das Widerstandlevel um 0,8035 und der Unterstützungsregion um 0,7943 bzw. 0,7700(mittelfristig).

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

In unserem Forum finden Sie aktuelle Diskussionen zum NZD/USD.

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

NZD - Fallende Inflation? Milchpreise sprechen dafür

http://bit.ly/1hX2eda

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.