Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇨🇭CHF: 0,60 % 🇬🇧GBP: 0,59 % 🇪🇺EUR: 0,59 % 🇳🇿NZD: 0,29 % 🇨🇦CAD: 0,26 % 🇦🇺AUD: 0,20 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/UDPKU8da2d
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,49 % Silber: 0,72 % WTI Öl: -0,00 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1l2ZoPQ710
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tLMKmY9YQX
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Dax 30: -0,06 % CAC 40: -0,07 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/ZcrUqJO6lD
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 1,53 % Silber: 0,97 % WTI Öl: 0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/1nxApkpA4F
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,96 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,32 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/uMOq2VNAS4
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: -0,28 % CAC 40: -0,28 % Dow Jones: -0,91 % S&P 500: -1,16 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/8suQRvdJFg
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 21), Aktuell: 791 Erwartet: 787 Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 96,95 %, während USD/CAD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 75,22 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/OZv5VsgeCn
  • In Kürze:🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (FEB 21) um 18:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: N/A Vorher: 790 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2020-02-21
AUD/USD: Zinsentscheid der RBA nach Bruch von wichtigem Unterstützungniveau

AUD/USD: Zinsentscheid der RBA nach Bruch von wichtigem Unterstützungniveau

2014-08-04 07:21:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Am Dienstagmorgen wird der neuste Zinsentscheid der Reserve Bank of Australia (RBA) verkündet. In seinem letzten Statement zeigte sich Governor Stevens mit dem aktuellen Zinsniveau zufrieden und hielt an der zuvor angekündigten „Periode der Stabilität“ fest. Mit Sorge werden zurzeit der australische Häusermarkt und mangelnde Investitionen in den Minensektor verfolgt. Es ist zu erwarten, dass auch zu diesem Zinsentscheid Worte zu diesen Themen fallen werden. Ausserdem ist es sehr wahrscheinlich, dass Stevens, ein geübter Downtalker schon fast traditionell auf einen zu hoch bewerteten australischen Dollar hinweisen wird. Eine Zinsänderung wird von den Marktteilnehmern zwar nicht erwartet, jedoch sind alle Äußerungen, die Schlüsse auf die zukünftige Notenbankpolitik der RBA zulassen, mögliche Katalysatoren für Volatilität.

AUD/USD: Zinsentscheid der RBA nach Bruch von wichtigem Unterstützungniveau

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Gerade aus charttechnischer Sicht ist das morgige Event von Interesse, da der Aussie letzte Woche das Unterstützungslevel um 0,9315 brechen konnte, welches seit fast zwei Monaten intakt war. Der Zinsentscheid der RBA könnte in dieser Situation den Bruch als nachhaltig oder temporär beeinflussen. Die Widerstandregion um 0,9500 besteht nun schon länger als einen Monat und der nächste Unterstützungsbereich um 0,9200 wurde zuletzt Ende Mai angelaufen.

AUD/USD: Zinsentscheid der RBA nach Bruch von wichtigem Unterstützungniveau

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

In unserem Forum finden Sie aktuelle Diskussionen zum AUD/USD.

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

AUD/USD: Zinsentscheid der RBA nach Bruch von wichtigem Unterstützungniveau

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.