Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Eine gute @wot_frankfurt geht zu Ende. Viele interessante Vorträge, Gespräche mit Interessenten und Interviews. Wir kommen gerne wieder. @IWirtschaft @Manuel_Koch @IGDeutschland @SalahBouhmidi @CHenke_IG @DailyFX #cfd #trading https://t.co/ntTI94B3uW
  • Forex Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇦🇺AUD: 0,51 % 🇳🇿NZD: 0,34 % 🇪🇺EUR: 0,28 % 🇬🇧GBP: 0,17 % 🇨🇭CHF: -0,17 % 🇯🇵JPY: -0,32 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/uHZcEBI8gS
  • Rohstoffe Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,12 % Gold: -0,29 % Silber: -0,39 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/RI5LyiGe0u
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/cJZXCay71l
  • Indizes Update: Gemäß 21:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Dax 30: 0,04 % CAC 40: 0,01 % S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,02 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GWlojr28bK
  • Rohstoffe Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: WTI Öl: 0,11 % Gold: -0,33 % Silber: -0,44 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/OQ09Y4Atjs
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,55 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,01 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/f0OkkzFI09
  • Indizes Update: Gemäß 19:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: 0,54 % Dow Jones: 0,53 % Dax 30: -0,08 % CAC 40: -0,09 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/21JzycZfI1
  • 🇺🇸 USD Baker Hughes U.S. Rig Count (NOV 15), Aktuell: 806 Erwartet: N/A Vorher: 817 https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-15
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,63 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 85,85 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/tnu1h2fiGZ
RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

2014-07-03 07:18:00
Marc Zimmermann, Junior Währungsanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Die Veröffentlichung der NFP-Arbeitsmarktdaten liegt aufgrund des Unabhängigkeitstags der USA auf einem Donnerstag statt einem Freitag. Der ADP Bericht überraschte am Mittwoch mit ein signifikanten Anstieg der Beschäftigung. Nun könnten Marktteilnehmer einen ähnlichen Trend bei den NFP-Daten erwarten, für die der ADP Bericht als Indikator angesehen wird. Das am wenigsten angenommene, weil unwahrscheinlichste Szenario wäre ein starkes Zurückbleiben hinter den Erwartungen und damit das Szenario bei dem mit der meisten Volatilität zu rechnen wäre.

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Zuletzt hatte eine Rede von Glenn Stevens, Governor der RBA (Reserve Bank of Australia) zu einem Drop des Aussie unter das 0,9400er Level geführt. Stevens, der dafür bekannt ist, den AUD gerne „downzutalken“, kommunizierte die Annahme der RBA, dass der AUD kurz vor einer Abwertung stehe und zwar „nicht nur um ein paar Cent“. Zudem seien die Hauspreise in Sidney in zu kurzer Zeit zu sehr gestiegen.

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

Quelle: DailyFX Wirtschaftsdatenkalender

Aus charttechnischer Sicht findet der Aussie seine nächste Unterstützung im Bereich um 0,9320, während die nächste Widerstandregion sich um 0,9460 finden lässt. Sollten die NFPs besonders gut ausfallen, könnte das einen weiteren Drop im Aussie begünstigen und somit eine von der RBA prognostizierte Abwertung einleiten.

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

In unserem Forum finden Sie aktuelle Diskussionen zum AUD/USD.

Aktuelle Diskussionen finden Sie in unserem Forum.

Für einen sicheren Einstieg in den Devisenhandel besuchen Sie unseren Startpunkt für Trading-Beginner.

Analyse geschrieben von Marc Zimmermann, Junior Marktanalyst bei DailyFX.de

Um Marc Zimmermann zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Marc Zimmermann auf Twitter: @MarcZimmermanFX

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.