Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
AUD/USD: RBA ändert geldpolitischen Ausblick - Carry Trade Währungen als Gewinner

AUD/USD: RBA ändert geldpolitischen Ausblick - Carry Trade Währungen als Gewinner

2014-03-07 09:37:00
Erik Welne, Junior Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Viele Instrumente, die neuaufkommende Stärke des australischen Dollars einzuschränken, bleiben der Reserve Bank of Australia nicht mehr.

Die neueste Einschätzung zum Thema Zinssenkungsfantasie des Vorsitzenden Stevens rückte noch einmal deutlicher vom bisherigen expansiven Kurs ab und signalisierte einen neutralen Standpunkt. Von dieser Front ist demnach kein Gegenwind für den AUDUSD zu erwarten. Stevens wiederholte zwar sein Mantra, dass der dezeitige Kurs historisch als hoch anzusehen ist , jedoch dürfte dass die Aussie Bullen kaum davon abhalten in die aktuelle Stärke hineinzukaufen. Im Gegenteil, die positiven Zahlen von der makroökonomischen Front (höheres BIP Wachstum und Handelsbilanzüberschuss) haben zuletzt zu deutlich positiveren Einschätzungen der globalen Konjunktur beigetragen. Investoren suchen wieder vermehrt risikoorientierte Anlagen und werden im höher verzinsten AUD oder auch NZD fündig.

AUDUSD H

AUDUSD_RBA_aendert_geldpolitischen_Ausblick_-_Carry_Trade_Waehrungen_als_Gewinner_body_AUDUSD1.png, AUD/USD: RBA ändert geldpolitischen Ausblick - Carry Trade Währungen als Gewinner

Im AUD/USD sehe ich ein Anlaufen des 50er Fibonaccilevels des Abwärtstrends vom Okt 2013 – Jan 2014 als ein attraktives Kursziel. Als markante Unterstützungsniveaus sollten 0,9078 und 0,9000 erachtet werden.

NZDUSD D1

AUDUSD_RBA_aendert_geldpolitischen_Ausblick_-_Carry_Trade_Waehrungen_als_Gewinner_body_Picture_2.png, AUD/USD: RBA ändert geldpolitischen Ausblick - Carry Trade Währungen als Gewinner

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

AUDUSD_RBA_aendert_geldpolitischen_Ausblick_-_Carry_Trade_Waehrungen_als_Gewinner_body_x0000_i1025.png, AUD/USD: RBA ändert geldpolitischen Ausblick - Carry Trade Währungen als Gewinner

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.