Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Bitcoin
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • So auf BE ausgestoppt, aber dafür nehmen wir ja auch Teilgewinne mit. Würde sagen der erste Short-Trade war angenehm. #Daytrading https://t.co/LdMOGGQMMR
  • #DAX is weakening. Today we are moving sideways. Two attempts to overcome the EMA-21 failed. There could be further downside potential today, as the RSI is under 48.5. Important is the support at the level of the lower #Bouhmidi band. $DAX #boerse https://t.co/MnU5o46Yv1
  • #Bitcoin #PayPal #Venmo https://t.co/YiBmku3OME
  • RT @insytfinance: Ab Freitag 20:00 Uhr wird die Coinbase-Aktie wegen nicht erfüllter regulatorischen Anforderungen an deutschen Börsen vore…
  • Bitcoin Kurs: PayPal's Bezahldienst Venmo mit nächstem Ritterschlag 👉https://t.co/iKEOZHpAkI #BTC #Bitcoin #Venmo #PayPal #Kryptowaehrung @TimoEmden @mertvesting https://t.co/1zZABhNwsX
  • RT @UreshP: Perhaps every restaurant should have this board.... :) Half the #Woke shit will be over in no time too.... https://t.co/TXV5R3Y…
  • #Silber #XAGUSD https://t.co/BVppvpfaz2
  • Silberpreis: Nachhol-Potential bei #Silber vorhanden? 👉https://t.co/zCwpTgRByw #XAGUSD #Silver #Goldpreis #Gold https://t.co/rid23tsSTQ
  • Bei 130 liegt der Kassa-Schlusskurs von gestern. Dort in der Nähe könnte man TG1 erfolgen lassen. #DAX #Daytrading https://t.co/8cp95Zso7U
  • Wenn wir schon beim Short-Trading sind. Eventuell den #USDCAD im Blick behalten. BOC ist bereits am Tapern, Zinsen könnten in 2022 steigen. Einziges Risiko könnteder #Ölpreis werden. Hier ist ein Top in der Mache, wie ich sehe. Solange er nicht zu tief fällt?? #Forextrading
EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

Erik Welne, Junior Marktanalyst

(DailyFX.de) – Der EUR/USD Kurs steht vor dem FOMC Meeting nicht weit entfernt von einem Kursniveau, das kurz nach dem ersten Taper Schritt im Dezember erreicht wurde. Daraus lässt sich eine wichtige Erkenntnis ableiten: Der Mini Taper im Dezember konnte bis heute nur eine mäßige Abwärtsdynamik im EUR/USD auslösen und dass obwohl die Entscheidung der FED noch in 2013 mit der Reduzierung der quantitativen Maßnahmen zu beginnen allenthalben überraschte.

Wenn heute Abend ein weiterer Taper Schritt verkündet wird, dürfte dass Abwärtspotenzial des EURUSD eher begrenzt ausfallen. Letzte Woche war spätestens an der Unterstützungslinie bei 1,3520 eine deutliche Bodenbildungstendenz zu erkennen. Erst ein Bruch dieser Unterstützungslinie würde in übergeordneten Zeitebenen wieder einen eindeutigen Abwärtstrend signalisieren.

EURUSD H2

EURUSD_Kurs_vor_FOMC_am_Punkt_der_Enscheidung_body_Picture_4.png, EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

In der H2 Betrachtung wird deutlich, dass seit Beginn der Woche die dramatische Reaktion in Folge der Emerging Markets Panik von Freitag zum Erliegen kam und sich eine Abwärtstendenz in Richtung Vorwochen-Range zwischen 1,3622 und 1,3520 aufbaute.

Das übergeordete Bild im EURUSD (D1) bleibt somit uneinheitlich. Die durchaus stabile Abwärtsbewegung im EURUSD seit den Höchstständen Ende 2013 konnte sich gegen den fundamentalen Gegenwind, insbesondere den enttäuschenden NFPs vom Januar und der zuvor genannten EM Panik und dem daraus folgenden Kapitalfluss in europäische Rentenpapiere.

Eine Entscheidung zu Gunsten eines Tapers hat das Potenzial den Kurs wieder auf die Vorwochentiefs zu drücken. Es sollte aber beachtet werden, dass die erste Reaktion nicht unbedingt derartig stark ausfallen muss, da der Markt eine solche Entscheidung erwartet und zu einem guten Teil schon eingepreist haben dürfte.

Die Reaktion im Fall einer Entscheidung gegen einen Taper wird hingegen eine deutlichere EURUSD Aufwertung befördern. Selbst Ausschläge bis in den Bereich von 1,38 und darüber auf neue Höchststände sind wahrscheinlich.

Der Juli Aufwärtstrend würde sich mit einer solchen Bewegung wieder einmal bestätigen.

EURUSD D1 Kein weiterer Taper:

EURUSD_Kurs_vor_FOMC_am_Punkt_der_Enscheidung_body_Picture_3.png, EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Bei einem weiteren Taper könnte sich im Tageschart folgendes Bild ergeben:

EURUSD D1 weiterer Taper:

EURUSD_Kurs_vor_FOMC_am_Punkt_der_Enscheidung_body_Picture_2.png, EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope

Hiermit würde der Kurs wieder unter die längerfristigen Aufwärtstrends fallen und ein deutlich bärisches Bild seit Ende 2013 ergeben. Als Kursziel für diese Woche würde sich 1,3458 anbieten.

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

EURUSD_Kurs_vor_FOMC_am_Punkt_der_Enscheidung_body_x0000_i1025.png, EUR/USD Kurs vor FOMC am Punkt der Entscheidung

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.