Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Gemischt
Gold
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Gas stations still didn’t react to the #oilprice rebound last week 🤔 #brent #oil #crude https://t.co/zZUOocPe31
  • *or girl :))
  • And then they build this. A whole #fitness parkour in the middle of the forest where I am usually running. The guy who had this idea is a genius. #Sport #Health https://t.co/iSizaPQjg5
  • Forex Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇯🇵JPY: 0,17 % 🇳🇿NZD: 0,07 % 🇪🇺EUR: -0,06 % 🇨🇦CAD: -0,30 % 🇨🇭CHF: -0,33 % 🇬🇧GBP: -0,43 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/yDd1iSIDEV
  • Rohstoffe Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,33 % WTI Öl: -0,55 % Silber: -0,64 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/T348eXeYtI
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,22 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,43 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/AG0SZYgSkF
  • Indizes Update: Gemäß 20:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: S&P 500: -0,01 % Dow Jones: -0,01 % Dax 30: -0,31 % CAC 40: -0,39 % FTSE 100: -0,40 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/OQzDxFbWeR
  • Rohstoffe Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Gold: 0,47 % WTI Öl: -0,02 % Silber: -0,36 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/ajcbMy6tym
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,13 %, während NZD/USD Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 71,63 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/6FTaUZRP4R
  • Indizes Update: Gemäß 18:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: FTSE 100: -0,35 % Dax 30: -0,38 % CAC 40: -0,39 % Dow Jones: -1,09 % S&P 500: -1,38 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#indices https://t.co/GiKiBKruPa
Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

2014-01-28 11:11:00
Niall Delventhal, Marktanalyst
Teile:

Über Twitter einfach schneller informiert: @NiallDelventhal

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Twitter.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

(DailyFX.de) Korrektur im USD/JPY beendet?

Während die Bank of Japan sich dieses Jahr aller Voraussicht nach weiterhin einer expansiven Geldpolitik bedienen und zugunsten der Exportwirtschaft einen schwachen Yen favorisieren wird, könnte die Fed morgen einen weiteren Schritt Richtung einer restriktiveren Haltung wählen. Eine weitere Reduzierung der quantitativen Maßnahmen der Fed könnte die Zinsen der US-Staatsanleihen anziehen lassen und auch der USD/JPY könnte stark auf die Verkündung reagieren. Ob der Kurs sich nun nachhaltig vom technischen Fib. Retracement Level der 0,382 absetzen kann, liegt diese Woche förmlich in der Hand der US-Notenbank, doch rein technisch betrachtet wirkt der Rücksetzer auf das Niveau der 102 und die Reaktion des Kurses aktuell attraktiv, um wieder an eine Aufnahme des übergeordneten Trends (USD/JPY bullish) zu glauben. Doch Vorsicht in dem Artikel „Japanischer Yen und Nikkei 225 - perfektes Wechselspiel zwischen Risikofreude und Risikoaversion“ gehe ich auf den größeren Rückzug der institutionellen Spekulanten ein, die ihre gegen den Yen gerichtete Position in den letzten Wochen deutlich zurückfuhren. Doch auch diese Markteilnehmer könnten zurzeit darauf aus sein, Rückzieher des Kurses für eine erneute Position zu nutzen.

Daily Chart USD/JPY

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Picture_6.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

Chart erstellt mit FXCM Trading Station/Marketscope

Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level.

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Picture_5.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

Zur Übersicht der Lehrmaterialien

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Picture_4.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

Fibonacci Retracements

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Picture_3.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement LevelND_USDJPY_Fib._Retracement_body_Picture_2.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

Analyse geschrieben von Niall Delventhal, Marktanalyst von DailyFX.de

Um Niall Delventhal zu kontaktieren, sende man eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Niall Delventhal auf Twitter: @NiallDelventhal

ND_USDJPY_Fib._Retracement_body_x0000_i1025.png, Korrektur im USD/JPY führte an das 38,2% Fib. Retracement Level

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.