Verpassen Sie keinen Artikel von Erik Welne

Abonnieren Sie den Newsletter, um täglich über neue Veröffentlichungen informiert zu werden.
Geben Sie bitte einen gültigen Vornamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte einen gültigen Nachnamen ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Geben Sie bitte eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte dieses Feld ausfüllen.
Bitte wählen Sie ein Land

Ich möchte gerne Informationen über Handelsmöglichkeiten und die Produkte und Dienstleistungen von DailyFX und IG per E-Mail erhalten.

Bitte dieses Feld ausfüllen.

Ihre Prognose ist unterwegs

Lesen Sie unsere Analysen nicht einfach nur, sondern setzen Sie sie auch in die Praxis um! Zusätzlich zu Ihrer Prognose erhalten Sie außerdem ein kostenfreies Demokonto unseres Dienstanbieters IG, um Ihre Strategien in einem risikofreien Umfeld zu testen.

Ihr Demokonto, worüber Sie mehr als 10.000 Märkte global handeln können, ist mit einem virtuellen 10.000 € Guthaben ausgestattet.

Ihre Zugangsdaten erhalten Sie in Kürze per E-Mail.

Erfahren Sie mehr über Ihr Demokonto

Sie haben Benachrichtigungen von Erik Welne abonniert

Sie können Ihre Abonnements verwalten, indem Sie dem Link in der Fußzeile jeder E-Mail folgen, die Sie erhalten

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten.
Bitte versuchen Sie es später erneut.

(DailyFX.de) – In Hinblick auf das Ziel der Reserve Bank of Australia (RBA), den Aussie abgewertet zu sehen, sollten Händler im Anstieg der letzten Tage eine gute Chance sehen, sich Short zu positionieren. Insbesondere die Veröffentlichung der RBA Protokolle zur letzten Sitzung und eine Rede Stevens am Donnerstag könnten eine solche Bewegung auslösen.

Technische Betrachtung:

Aufgrund der weiterhin bestehenden Short Bias im Markt, sehe ich vor allem das 38,2 Fibonacci Level bei 0,9402 als wichtige Marke für einen potenziellen Kursfall in die Richtung der 0,9300. Der RSI zeigt beim momentanen Kurs einen eher überkauften Bereich an. Eine Korrektur ist demnach also wahrscheinlich.

AUDUSD M15

AUDUSD_bietet_Chance_fuer_Short_Entry_body_Picture_4.png, AUD/USD bietet Chance für Short Entry

Die Committment of Traders (COT) Daten zum AUDUSD zeigen, dass Großspekulanten ihre Short Positionierungen seit 3 Wochen wieder ausbauen. Hier der entsprechende Chart:

AUDUSD_bietet_Chance_fuer_Short_Entry_body_Picture_3.png, AUD/USD bietet Chance für Short Entry

Beachtenswert ist der Rückgang der Long Positionierungen der Großspekulanten ab Mitte April. Diese Veränderung spiegelte sich im Wertverfall des AUDUSD von April bis August (siehe Chart unten). Die letzten 3 Änderungen der Positionierung reflektieren ein Anhalten der übergeordenten fallenden Tendenz des Aussies.

AUDUSD

Widerstand: 94,09 | 0,9438 | 0,9472

Unterstützung: 93,20 | 0,9290 | 0,8864

AUDUSD D1

AUDUSD_bietet_Chance_fuer_Short_Entry_body_Picture_2.png, AUD/USD bietet Chance für Short Entry

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

AUDUSD_bietet_Chance_fuer_Short_Entry_body_x0000_i1025.png, AUD/USD bietet Chance für Short Entry