Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

Kostenfreie Trading-Handbücher
Dax 30
Bullisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Dow Jones
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Bitcoin
Bärisch
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Rohstoffe Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: Silber: 0,51 % Gold: 0,11 % WTI Öl: -0,17 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#commodities https://t.co/3OtDmIcVIi
  • Forex Update: Gemäß 03:00 sind die besten und die schlechtesten Performer im Londoner Handel: 🇳🇿NZD: 1,15 % 🇨🇭CHF: 0,11 % 🇪🇺EUR: 0,05 % 🇬🇧GBP: 0,02 % 🇯🇵JPY: -0,05 % 🇨🇦CAD: -0,08 % Betrachte die Performance aller Märkte per https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-kurse#currencies https://t.co/meQxYTZBJZ
  • IG Sentiment Update: Daten zeigen, dass Ripple Trader überwiegend long positioniert sind, mit 97,57 %, während CAC 40 Trader gegensätzliche Extrempositionen halten, mit 86,45 % Siehe Chart, weitere Details bei DailyFX: https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/yo2q4b9kfA
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Governor News Conference After OCR Decision um 02:00 GMT (15min) https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • AUD/JPY IG Kundensentiment: Unsere Daten zeigen, dass Trader aktuell netto-short AUD/JPY zum ersten Mal seit Apr 23, 2019 als AUD/JPY in der Nähe von 79,31 gehandelt wurde. Eine konträre Indikation des Sentiments weist zu AUD/JPY Stärke. https://www.dailyfx.com/deutsch/forex-sentiment https://t.co/BawFFujLyO
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1.00% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13), Aktuell: 1% Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇳🇿 NZD RBNZ Official Cash Rate (NOV 13) um 01:00 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 0.75% Vorher: 1.00% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • 🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (3Q), Aktuell: 2.2% Erwartet: 2.2% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
  • In Kürze:🇦🇺 AUD Wage Price Index (YoY) (3Q) um 00:30 GMT (15min), Aktuell: N/A Erwartet: 2.2% Vorher: 2.3% https://www.dailyfx.com/deutsch/wirtschaftsdatenkalender#2019-11-13
Inflationsdruck in NZ heizt Spekulation um eine Zinsanhebung der RBNZ an

Inflationsdruck in NZ heizt Spekulation um eine Zinsanhebung der RBNZ an

2013-11-06 09:43:00
Erik Welne, Junior Marktanalyst
Teile:

(DailyFX.de) – Der NZD/USD kann sich in Folge der Veröffentlichung der Arbeitsmarktzahlen von den Tiefstständen der letzten 2 Monate befreien. Außerdem begünstigt der kräftige Lohnanstieg die Spekulation darüber, dass die RBNZ den Leitzins von aktuell 2,5 Prozent anheben wird.

Die Zahlen im einzelnen:

Inflationsdruck_in_NZ_heizt_Spekulation_um_eine_Zinsanhebung_der_RBNZ_an_body_Picture_3.png, Inflationsdruck in NZ heizt Spekulation um eine Zinsanhebung der RBNZ an

Die Beschäftigung stieg auf ein Rekordlevel von 2,27 Millionen Beschäftigten in Neuseeland. Die Erwerbsquote stieg ebenfalls, von 68,1% im Vorquartal auf jetzt 68,6%.

Der engere Arbeitsmarkt macht sich auch im Lohnzuwachs bemerkbar. Der durchschnittliche Stundenlohn steigt auf 27,98 NZD, ein Anstieg von 2,6% im Jahresvergleich. Dazu kommt, dass der Immoblienmarkt eine eklatante Preissteigerung in den letzten Quartalen aufzeigte. Analysten sprechen von einer Überhitzung. Im Jahresvergleich stiegen Häuserpreise um 8,4%.

Neuseeland steht damit im Wesentlichen vor dem gleichen Dilemma wie der größere Nachbar Australien im pazifischen Raum. Dazu meine ausführliche Betrachtung von gestern

Kurzum, der hohe Kurs des NZD belastet die neuseeländische Wirtschaft, zugleich könnte eine Zinsanhebung der RBNZ wegen oben genannten Kennzahlen sehr bald nötig werden was eine weitere Aufwertung zur Folge hätte. Laut Bloomberg Umfrage sehen 67 Prozent der Analysten jetzt eine Zinsanhebung bis März 2014. Vorher antizipierten das nur 51 Prozent.

NZDUSD

Pivotpunkte geben hier vergleichsweise akkurate Support und Resistance Level an. Wir befinden uns im Moment knapp unter der R1 bei 0,8400. Bricht dieser Widerstand ist das Zwischenhoch von Ende Oktober bei 0,8436.

Inflationsdruck_in_NZ_heizt_Spekulation_um_eine_Zinsanhebung_der_RBNZ_an_body_Picture_2.png, Inflationsdruck in NZ heizt Spekulation um eine Zinsanhebung der RBNZ an

Analyse geschrieben von Erik Welne, Junior Marktanalyst von DailyFX.de

Um Erik Welne zu kontaktieren, senden Sie eine E-Mail an instructor@dailyfx.com

Folgen Sie Erik Welne auf Twitter: @ErikWelne

Inflationsdruck_in_NZ_heizt_Spekulation_um_eine_Zinsanhebung_der_RBNZ_an_body_x0000_i1025.png, Inflationsdruck in NZ heizt Spekulation um eine Zinsanhebung der RBNZ an

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.