Wir verwenden eine Reihe von Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Sie können hier mehr über unsere Cookie-Richtlinien erfahren oder indem Sie dem Link am Ende jeder Seite unserer Website folgen.

0

Benachrichtigungen

Die Benachrichtigungen unten basieren auf den Filter-Einstellungen der Wirtschafts- und Webinar-Kalender.

Live-Webinare

Live-Webinare

0

Wirtschaftskalender

Wirtschaftskalender – Ereignisse

0
Kostenfreie Trading-Handbücher
Anmelden
Bitte versuche es erneut
Dax 30
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
WTI Öl
Bullisch
Dow Jones
Bärisch
Gold
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
EUR/USD
Bärisch
Bitcoin
Gemischt
Tief
Hoch
der IG Kunden sind long.
der IG Kunden sind short.
Long Short

Hinweis: Tief, Hoch und Volumen beziehen Sie auf einen Handelstag.

Bereitgestellte Daten von
Weitere Mehr ansehen
Echtzeitnachrichten
  • Good #NFPs nur initial Bad News. $TNX über 1,61 %. #SPX500 CFD mit einem schönen Aufschwung. Stabil! Was wir erwarten oder nicht, ist im #Trading irrelevant. Der Markt zeigt dir, was er von der News hält. https://t.co/YndY2pYOa0
  • #Stellar Lumens: XLM durch #Bitcoin-Korrektur unter Druck 👉https://t.co/4usH7jhbxy #XLM #xlmusd #Kryptowährung #blockchain #hodl @TimoEmden @SalahBouhmidi @CHenke_IG https://t.co/j9y7hRwBMU
  • Mit @Manuel_Koch von @IWirtschaft haben wir soeben über den #Ölpreis als auch die Auswirkungen der Inflationserwartungen auf den #Aktienmarkt gesprochen. Danke für das Interview. https://t.co/NOdJ2RMTod
  • RT @hunema: The Sigma (68%) of the #Bouhmidi-Band today at 13886.31 was tested at the $DAX intraday low 13865.2 Nice reversal trade📈😎 https…
  • Gutes Tief erwischt 😉 Der #DAX ist manchmal eben total berechenbar. Neues Tief antäuschen und wieder rauf. Aber nicht mit mir du. TG1 erfolgt. https://t.co/VcnSpJmqq7
  • ?? What does mean exclusive? Source please. https://t.co/ZDwOZEvhF4
  • #DAX auf Kassa Basis sieht eigentlich gar nich so übel aus. Wenn wir uns später über dem überwundenen Trendkanal halten, ist das gut. #TechnischeAnalyse https://t.co/bOXpHpkDko https://t.co/HwNPMmDZfk
  • #DAX $DAX #Aktien #boerse https://t.co/n2CCJv7poJ
  • Daily DAX Prognose: Powell widerspricht dem Markt erneut 👉https://t.co/jghkisRPgc #DAX #DAX30 $DAX #Aktien #Trading @SalahBouhmidi @CHenke_IG @TimoEmden https://t.co/iqlk5zSSiR
  • #DAX CFD auf Stundenbasis. https://t.co/t2n3yaoDDL
USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung - 4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Niall Delventhal, Marktanalyst
USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_COT.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Mehr zum COT-Report erfahren Sie im DailyFX-Forum.

Eine Woche voller wichtiger Daten: Zinssatzentscheidungen der FOMC (Mi. 20:00 Uhr) & der EZB (Do. 13:45 Uhr), die Woche endet mit den Non Farm Payrolls (Fr. 14:30 Uhr Non Farm Payrolls - Live Abdeckung von DailyFX ab 14:15 Uhr).

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Picture_7.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

US Dollar ICE Futures U.S. Dollar Index – ICE Futures U.S. (USD/ EUR, JPY, GBP, CAD, CHF, SEK)

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Picture_6.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

US Dollar ICE Futures COT Positionierungskennzahlen in Kontrakten

Der COT Bericht fängt die Positionierung von 3 Gruppen ein. Die Positionierung und Positionierungsveränderung der Non Commercials (Großspekulanten), Commercials & Small Speculators fängt diese Analyse ein.

Die Großspekulanten halten 52,23%, die Commercials 40,01%, die kleinen Spekulanten 7,76% der offenen Positionen.

Interessant ist zur Zeit ein Vergleich der Kleinspekulanten mit den Großspekulanten. Seit 4 Wochen bauen Kleinspekulanten ihre Longs auf, Großspekulanten hingegen bauen seitdem Woche für Woche ihre Positionierung ab.

Die Großspekulanten sind mit 38.269 Kontrakten (Netto-Größe) positioniert.

Die Netto-Positionierung fiel im Vergleich zur Vorwoche um -124 Kontrakte, im Monatsvergleich fiel der Wert um -16.149 Kontrakte. Ein detaillierterer Blick auf die Netto-Position, die sich aus offenen Long-Kontrakten abzüglich der offener Short-Kontrakte ergibt: Diese Gruppe der Großspekulanten reduzierte ihre Long-Positonierung um -1,98% (-1.193 Kontrakte) im Vergleich zur Vorwoche, im Monatsvergleich fiel die Long-Positionierung um -13,13% (-8.931 Kontrakte).

Die reine Long-Postionierung beträgt 59.066 Kontrakte.

Im Wochenvergleichreduziertendie Großspekulanten ihre Short-Positionen um -4,89% (1.069 Kontrakte), im Monatsvergleich steigerten gehaltene Shorts um 53%(-7.218 Kontrakte). Die reine Short-Positionierung der Gruppe liegt bei -20.797 Kontrakten.

Aktuelles Verhältnis der Aufstellung der Großspekulanten

73,96% der Positionen der Gruppe sind Long-Positionen, 26,04% sind Short-Positionen im Markt.

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Picture_5.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Die mehrheitliche Long-Positionierung kann ein Hinweis für weitere Kursstärke sein. Doch diese Momentaufnahme ist nur bedingt aussagekräftig. Die letzte Positionierungstendenz der Gruppe deutet auf einen Abbau der Netto-Long-Position (seit 4 Wochen).

Die letzte Positionierungstendenz der Gruppe deutet auf ein Abbauen von Long-Positionen. Der Index notierte im Extrembereich die letzten Wochen über, der Drop unter 80 generiert ein antizyklisches Short-Signal im US Dollar Index der ICE.

Der wöchentliche Abbau von Long-Positionen (-1,98%, -1.193 Kontrakte) und von Shorts (-4,89%, 1.069 Kontrakte), zeigt an die Veränderung der Netto-Positionen resultierte nicht aus dem verstärkten Ausbau einer Seite. Großspekulanten zogen sich verstärkt aus dem Markt zurück, das entspricht einem Zeichen der Unsicherheit seitens der Großspekulanten.

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Picture_4.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Betrachten wir kurz den US Dollar Index (FXCMs Dow Jones FXCM Dollar Index). Diese beiden Märkte U.S. Dollar Index der ICE und das Index Produkt FXCMs sind nicht direkt vergleichbar. Beim US Dollar FXCMs handelt es sich nicht um ein Underlying des ICE Index, sondern lediglich um ein Währungskorb der zusammengestellt wurde aus 4 der liquidesten Währungspaare dem GBP/USD, dem AUD/USD, dem EUR/USD und dem JPY/USD mit einer Gewichtung von 25% pro Paar zum Zeitpunkt der Einführung des Produkts. Am 1.1.2011 startete der Dow Jones FXCM Dollar Index mit einem Wert von 10.000.

Gewichtung des handelbaren USDOLLAR Produkts FXCMs zum Zeitpunkt der Einführung am 01.01.2011

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Chart_3.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

FXCMs Dow Jones US-Dollar Index Wochenchart

Seit Ende Februar konsolidiert der US Dollar Index FXCMs und handelt innerhalb der Spanne von 10.393-10.584. Sollte die Großspekulanten im korrelierten US Dollar ICE Futures U.S. Dollar Index Markt verstärkt eine Richtung einschlagen könnte auch die Range brechen.

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_Picture_2.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Jeden Montag um 16:00 Uhr halte ich eine COT-Webinar (unter diesem Link). Eine Übersicht über die heute und in der Vergangenheit erschienenen Artikel finden Sie im DailyFX Forum im COT Thread.

Zum Forum:

EUR/USD

US Dollar Index

GPB/USD

AUD/USD

JPY/USD

Mit freundlichen Grüßen

Niall Delventhal

Junior Marktanalyst

E-Mail: instructor@dailyfx.com

USD_Dollar_Index_ICE_COT__body_dailyfxlogoe.png, USD Dollar ICE Stimmungsbetrachtung  -  4. Woche Long-Abbau der Großspekulanten

Neu: Bleiben Sie über Veröffentlichungen von DailyFX-Artikeln informiert unter:

Twitter Niall Delventhal

Twitter DailyFX Deutschland

Facebook DailyFX Deutschland

DailyFX stellt Neuigkeiten zu Forex und technische Analysen, die sich auf Trends beziehen, die die globalen Währungsmärkte beeinflussen, zur Verfügung.